Führung durch die Ausstellung: Sand – Rohstoff, Lebensmittel, Mangelware

Künstlerhaus im KunstKulturQuartier - Hinterzimmer
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Der Eintritt ist frei

Der Rohstoff Sand scheint unerschöpflich. Doch verschlingen heute vor allem Stahlbetonbauten der Megacities, Straßenbau und Landgewinnung solche Mengen, dass Bausand zur knappen Ressource wird. Dies gilt auch für das traditionelle Sandabbaugebiet Franken mit allen Folgeerschei-nungen, wie etwa der massiven Veränderung von Landschaften und Flussläufen.

Die Münchner Künstlerin Stefanie Zoche & der KOMM-Bildungsbereich gehen verschiedensten Facetten dieses Themas nach. Die Ausstellung lenkt den Blick auf einen bislang wenig bekannten Aspekt des menschlichen Eingriffs in Geo- und Biosphäre.

Durch die Ausstellung führt Kurator Matthias Dachwald.

Website

Führung durch die Ausstellung: Sand – Rohstoff, Lebensmittel, Mangelware - © Stefanie Zoche

Veranstalter:
KunstKulturQuartier

Zurück zur Liste