Create (Game)

hinter den Kulissen der Spieleentwicklung

Künstlerhaus im KunstKulturQuartier - Glasbau 1. OG
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Der Eintritt ist frei

Was steckt hinter den digitalen Kulissen der Spieleentwicklung? Wie erstellen SpielemacherInnen interaktive Szenarien und welche Werkzeuge dienen ihnen dabei?

Die Einzigartigkeit des Mediums Game zeigt sich in den verschiedensten Erfahrungen, die SpielerInnen in diesen phantasievollen Welten machen. Es sind nicht die Nacherzählung eines Buches oder gezielte Inszenierung eines Filmes, sondern die selbst gestalteten Erlebnisse, die Spiele so mächtig auf unsere Wahrnehmung wirken lassen.
Ob bei der Produktion eines Blockbusters mit hunderten von Mitarbeitern, oder der Entwicklung eines Liebhabertitels durch eine einzelne Person: Immer sind die selben kreativen Talente essentiell, um ein Game entstehen zu lassen.
Wir zeigen in diesem Rahmen Einblicke in das Schaffen der Gewerke und die Verzahnung zwischen den unterschiedlichen Disziplinen, die nur zusammen die Erfahrung des Spielens möglich machen.

_ 16.10. 17 Uhr Eröffnung
_ 16.10. 19 Uhr Indie Outpost x Talk&Dev
Vortrag: Totally not Aliens // Jenny Tesch
Panel: Community-driven Development // Christian Dickert, Stefan Marcinek, Chris Wulf

FACEBOOK

Create (Game) - © Veranstalter

Weitere Termine:

Fr., 16.11.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Sa., 17.11.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

So., 18.11.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Di., 20.11.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mi., 21.11.2018, 10:00 Uhr - 20:00 Uhr

Do., 22.11.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Fr., 23.11.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Sa., 24.11.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

So., 25.11.2018, 17:00 Uhr

Di., 27.11.2018, 17:00 Uhr

Mi., 28.11.2018, 17:00 Uhr

Do., 29.11.2018, 17:00 Uhr

Fr., 30.11.2018, 17:00 Uhr

Sa., 01.12.2018, 17:00 Uhr

So., 02.12.2018, 17:00 Uhr

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Künstlerhaus, Nürnberg
KunstKulturQuartier der Stadt Nürnberg - Digitale Kultur

Zurück zur Liste