Das Gold der Liebe

Hommage an Eckhard Schmidt zum 80. Geburtstag

Sa., 17.11.2018, 23:30 Uhr

Filmhaus im KunstKulturQuartier - KommKino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 6.00 €

Geheimnisvolle Stimmen wecken die 16-jährige Patricia aus ihrem Schlaf. Somnambul dem Ruf der Stimmen folgend, einer Suche nach dem Gold ihrer Sehnsüchte, ihrer Träume, ihrer Hoffnungen, wandelt sie durch die Gefahren, den Glanz und die Schönheiten der nächtlichen Metropole. In einer Welt der Gewalt will sie das Gold der Liebe finden.

Dieser mittlerweile sehr selten zu sehende, nie digital veröffentlichte surreale Albtraum gehört zu Schmidts mutigsten und radikalsten Filmen.

Vorfilm: NACHTBLAU

Deutschland 1991, 10 Min., dF, 35mm, R.: Eckhart Schmidt, D.: Pascal Breuer, Constanze Lindner, Janna Marangosoff

Aufnahmen im Englischen Garten mit Janna Marangosoff, der Tochter des legendären bulgarisch-deutschen Filmemachers Marran Gosov. Ein Experiment mit dem „day-to-night“-Verfahren, der „amerikanischen Nacht“.

Website

Das Gold der Liebe - © Veranstalter

Veranstalter:
Kommkino e.V.

Zurück zur Liste