0

Konzert

Motorama

Herrlich melodisch-düsterer Cold Wave / Synthiepop aus Russland (Talitres Rec.

Künstlerhaus im KunstKulturQuartier - Zentralcafé

Künstlerhaus im KunstKulturQuartier - Zentralcafé
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 17 €
VVK: 14 € (zzgl. VK-Gebühr)

VVK an den gängigen VVK-Stellen

Kultur Information
Königstraße 93
90402 Nürnberg

VVK-Online

Die Cold-Wave-Minimalisten von MOTORAMA kommen aus Rostow am Don in Südrussland, aber klingen als wären sie mitten im Shoegazepop, Post-Punk und New Wave Großbritanniens vergangener Jahrzehnte aufgewachsen. "There's something interesting going on in Russia, but I believe that Motorama are the forerunners of this burgeoning movement", schrieb Jacob Graham von The Drums im NME schon vor einigen Jahren, und er behielt recht: es lohnt sich wirklich, sich musikalisch mit der interessanten Szene dieses Landes auseinanderzusetzen. Motorama spielen New Wave, Post Punk und Dream Twee Pop der Marke Factory Records für Freundinnen und Freunde von The Cure, Joy Division oder auch The National. Gerade erschien das neue Album 'Calendar' über Talitres.

“Dialogues” ist nun schon das vierte Album von MOTORAMA. Nach dem Erfolg des Vorgänger-Albums “Poverty” und der anschließenden Deutschlandtour 2015 überraschte Sänger Vladislav Parshin Anfang diesen Jahres mit seinem sperrigen Electronic-Projekt “Utro” und der EP “Solnze” in russischer Sprache. Für das neue Album haben MOTORAMA die Bandmagie ganz simpel mit einem Portastudio von Tascam eingefangen ohne Netz und doppelten Boden direkt auf’s Band. Das Ergebnis dieser Selbstbeschränkung ist ein homogenes Pop-Album voller packender Melodien, tanzenden Basslinien und Keyboard-Hooklines.

Website

Motorama - © Motorama

FACEBOOK

Veranstalter:
Musikverein

Zurück zur Liste