0

Aufführung

Hana-bi

Filmhaus im KunstKulturQuartier - KommKino

Filmhaus im KunstKulturQuartier - KommKino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Der Eintritt ist frei

Das KommKino präsentiert auch dieses Jahr - vom 19. bis 21. Mai 2017 - die Japanischen Filmtage. Von Meisterwerken der japanischen Animation wie „Princess Mononoke“ und „Ghost in the Shell“, über dem kultigen Action Thriller „Lady Snowblood“ im Double Feature - Vorlage für Tarantinos „Kill Bill“ -, dem kunstvoll-erotischen Drama „Irezumi“ und dem Pinku Eiga „Female Prisoner #701: Scorpion“, zeigt das KommKino zudem den 1997 in Venedig mit dem Goldenen Löwen ausgezeichneten „Hana-bi“ von Takeshi Kitano und beschließt die Filmreihe passend zur Jahreszeit mit Ozus Klassiker „Später Frühling“.

Einzelticket: 6,- Euro, Dauerkarte: 30,- Euro. Programm und Konzeption: Andrea Auditore

In Zusammenarbeit mit dem Japanischen Kulturinstitut Köln - EINTRITT FREI!

Website

Hana-bi - © © Pandora Film

Veranstalter:
Kommkino e.V.

Zurück zur Liste