Derby 2.018

Nürnberg und Fürth zocken FIFA

Künstlerhaus im KunstKulturQuartier - Glasbau 2. OG
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Der Eintritt ist frei

Im Liga-Alltag treffen die fränkischen Rivalen Fürth und Nürnberg in dieser Saison nicht aufeinander. Die Entscheidung über die fußballerische Vorherrschaft fällt daher beim FIFA spielen.
Zum 4. Mal treten bei der E-Sport Städtemeisterschaft am 24. November – strikt durch die Stadtgrenze getrennt – jeweils sieben Zweier-Teams in der populären Fußball-Sportsimulation gegeneinander an. Ausgetragen wird das Turnier auf Playstation©4, übertragen auf Großleinwand im Künstlerhaus im KunstKulturQuartier, im Jugendmedienzentrum Connect und als Live-Stream im Netz. Gezockt wird die neueste Version des Spieleklassikers FIFA 19 und zwar in Echtzeit und vor den Fans im Publikum. Die Spiele werden wieder live von BR-Sportmoderatoren kommentiert. Neu in diesem Jahr Talks mit Profi E-Sportlern, inklusive Tipps um seine eigene Geschicklichkeit an der Konsole zu verbessern. Eintritt frei!
Seid dabei! Bewerbt euch als Zweier-Teams!

Wer seine Farben im großen digitalen Derby vertreten will, kann sich jetzt bewerben! Gesucht werden jeweils sieben Zweier-Teams – Frauen-, Mixed- und U16 Teams sind explizit erwünscht. Das Mindestalter ist 12 Jahre.
Das digitale Anmeldeformular und alle Infos gibt es unter: derby2punkt0.de Die Bewerbungsfrist endet am 12. November 2018. Im Anschluss werden pro Stadt jeweils 7 Teams ausgelost und rechtzeitig informiert.

connectlive.de
www.fussball-kultur.org
kunstkulturquartier.de/digitalekultur
Derby 2.018 - © Veranstalter

Veranstalter:
Jugendmedienzentrum Connect
Deutsche Akademie für Fußballkultur - Amt für Kultur und Freizeit (KUF)
KunstKulturQuartier, Künstlerhaus, Nürnberg

Zurück zur Liste