Kunstverkauf für die Ukraine

Die Nürnbergerin Marianne Tampl und der Künstler Norbert Nolte haben in Kooperation mit dem Künstlerhaus und der Kultur Information im KunstKulturQuartier einen Kunstverkauf initiiert, dessen Erlös zu 100% Hilfsprojekten in der ukrainischen Stadt Charkiw zugutekommt.

Die Ausstellung

Künstler:innen aus Nürnberg und der Region haben über 120 Werke für den Solidaritätsverkauf gespendet. Die Ausstellung der Weke ist bis zum 15. Mai 2022 im Schaufenster und den Innenflächen des K:OSK93 zu sehen. Die Liste der Kunstwerken mit Preisen finden Sie hier zum Download.

Der Verkauf

Der Verkauf der Kunstwerke findet am Sa./So. 14. und 15. Mai zwischen 14.00 und 18.00 Uhr im K:OSK93 im Künstlerhaus in der Königsstraße 93 statt. Eine Anmeldung hierfür ist nicht nötig. Die Kunstwerke werden in bar bezahlt.

Kein Bargeld dabei oder keine Transportmöglichkeit? Eine Abholung der Werke ist auch außerhalb des Verkaufswochenendes in der im selben Gebäude ansässigen Kultur Information möglich. Die Terminvereinbarung dafür erfolgt über das Künstlerhaus-Team per Mail. Die vereinbarte Abholung ist ab dem 16.5. montags bis freitags zwischen 13 und 17 Uhr möglich, hier können die Werke sowohl in bar als auch mit Karte bezahlt werden. Danke für Ihr Verständnis, dass wir am Wochenende kein besetzes Büro haben und Reservierungen erst am Montag bearbeiten können. Dies kann auch bedeuten, dass ein gewünschtes Werk am Wochenende bereits eine Käuferin oder einen Käufer vor Ort gefunden hat.

Herzlichen Dank dafür, dass Sie mit Ihrem Kunstkauf Hilfsprojekte in Charkiw unterstützen!

Verwendung des Erlöses

Der Erlös aus dem Kunstverkauf wird zu 100% an den Partnerschaftsverein Charkiw-Nürnberg gespendet. Mit den Spenden werden Hilfsprojekte direkt vor Ort finanziert, Infos unter https://charkiw-nuernberg.de.

Unabhängig vom Kunstverkauf kann auf folgendes Sachkonto gespendet werden:

Spendenkontonummer: DE12 7605 0101 0001 3500 58
Stadtsparkasse Nürnberg, Verwendungszweck: "Hilfsprojekte in Charkiw"

 

Teilnehmende Kunstschaffende

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Künstlerinnen und Künstlern, die Kunstwerke für den Solidaritätsverkauf gespendet haben:

Andreas Anzeneder | Frank Albert | G. Baier | Winfried Baumann | Holger Becker | Burak Bedenlier | Anna Bien | Ezimo Reinhard Bienert | Martin Blättner | Karin Blum | Maja Bogaczewicz | Margot Brünig | Susanne Carl | Helena Carwalhosa | Adam Cmiel | Günter Derleth | Barbara Engelhard | Rainer Funk | Katja Gehrung | Wolfgang Gillitzer | Susanne Goepfert | Gerhard Hacker | Hubertus Hess | Manon Heupel | Christiab Höhn | Manfred Hürlimann | Udo Kaller | Peter Kampehl | Angelika Kandler Seegy | Heike Keller | Kurt Keller | Joachim Kersten | Peter Klawonn | Karla Köhler | Armin Krohne | Kristin Kümmerle | Birgit Leonhardt | Anita Leutwiler | Stefan Löffelmann | Wolfgang Karl May | Manuel Maczek | Pia Morgenthum | Sabine Neubauer | Uschi Neuwert | Norbert Nolte | Mathias Otto | Regina Pemsl | Gerlinde Pistner | Goda Plaum | Jutta Perrey | Mihau Pollak | Walburga Popp | Joseph Raimond | Diethard Riedel | Ursula Rössner | Carolin Rühlow | Jürgen Schabel | Gerry Schmidt | Imtraud Schmidt-Hartung | Alexander Schräpler | Pirko Julia Schröder & Thomas May | Andrea Sohler | Susanne Stiegler | Marianne Stüve | Bernd Telle | Nina Ulrichs | Annette Voigt | Verena Waffek | Karin Waßmer | Christiane Weber | Bruno Weiß | Sabine Weiß | Susanne Zech | Tine Zech |