STREAM FORWARD – Aufruf zur Beteiligung

Jetzt Mitmachen – auch mit bereits bestehenden Videos – beim Video-Kanal des Bewerbungsbüros N2025 für Kulturschaffende aller Sparten!

Konzerte, Lesungen, Theaterstücke, Ausstellungen … das kulturelle Leben ist derzeit aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus weitgehend lahmgelegt. Die Stadt Nürnberg, unter Federführung des Bewerbungsbüros zur Kulturhauptstadt Europas 2025, möchte dazu beitragen, die Verbindung zwischen den Menschen in Nürnberg und den Kulturschaffenden nicht abreißen zu lassen.

https://www.n2025.eu/

Auf dem YouTube-Kanal N2025 veröffentlichen wir unter dem Motto „STREAM FORWARD“ in den kommenden Wochen regelmäßig Kultur-Content und hoffen so, der Kunst- und Kulturszene in dieser schwierigen Zeit weiterhin Sichtbarkeit zu ermöglichen.

Der Aufruf zur Beteiligung und zur Einsendung von Beiträgen ist an alle Kultur-Akteure aus Stadt und Metropolregion gerichtet.
Mit einer, wenn auch eher symbolischen, finanziellen Anerkennung werden alle Beiträge unterstützt.

An weiteren Hilfsmaßnahmen und Unterstützungsstrukturen wird derzeit intensiv gearbeitet.

Auf der Homepage des Kulturreferates weist eine Linkliste den Weg zu bestehenden Soforthilfeprogrammen und vielfältigen Unterstützungsangeboten, die sich auch an Kultur- und Kreativwirtschaft richten.

https://www.nuernberg.de/internet/kulturreferat/

Kulturschaffende sind darauf angewiesen, ihre Werke zu zeigen oder vor Publikum aufzutreten.
STREAM FORWARD soll in der aktuellen Situation Motivation schaffen und vor allem ein Signal senden: In die Freie Szene hinein wie auch gerichtet an alle Bürgerinnen und Bürger, denen die Teilnahme am kulturellen Leben der Stadt ebenfalls verwehrt bleibt.

Zurück