Unsere Künstler am Bauhaus

Nürnberg und die Moderne

Do., 14.03.2019 bis So., 23.06.2019

Die Blaue Nacht 2019: Übergabe des Publikumspreises der N-Ergie

Die Projekte aus dem Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb sind – neben Burgprojektion und Hauptmarkt-Event – die heimlichen Stars einer jeden Blauen Nacht. Für Die Blaue Nacht 2019 wurden 136 Beiträge aus ganz Europa eingereicht, die Jury wählte zehn für Die Blaue Nacht 2019 aus. Eines dieser Projekte wurde von den Besucherinnen und Besuchern mit dem Publikumspreis der N-Ergie bedacht, der 2019 bereits zum neunten Mal zu vergeben war. Heiko Linder, Leiter der Konzernkommunikation der N-Ergie, übergab diesen mit 5 000 Euro dotierten Preis an die Installation „KAMI – Mediengötter“, die von den Künstlern Sven Sauer und Bony Stoev in der Blauen Nacht am 4. Mai und während der Preview am 3. Mai im Innenhof des Rathauses Wolffscher Bau präsentiert wurde und die 21,5 Prozent der Besucherinnen und Besucher überzeugte.

Die Partizipative Performance „Himmel und Hölle to go“ mit Petra Krischke in der Kunstvilla erreichte den 2. Platz des Publikumspreises der N-Ergie. Gratulation. Die Performance sahen an der Preview rund 500 und Blauen Nacht 800 Besucherinnen und Besucher.