Dore Meyer-Vax

Gesprächssalon

Di / 27.10.2020 / 15:00 Uhr


Anmeldung unter 0911-13 31-241 erforderlich, Teilnehmerzahl auf 6 Personen beschränkt


Dore Meyer-Vax (1908 – 1980) war eine der prägendsten Künstlerinnen der Nürnberger Nachkriegszeit. Nach 1945 entfaltete sie gemäß ihrem Grundsatz, dass Künstler(innen) „unmöglich den Anliegen ihrer Zeit“ ausweichen können, ein reges gesellschaftliches und politisches Engagement. Der Gesprächssalon stellt die Künstlerin vor, deren Kunst immer auch ein Bekenntnis war.

Kunstvilla im KunstKulturQuartier
Blumenstr. 17
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt : 8 €

zurück