KUNSTGESPRÄCH: Die Fotografie und ihr Verhältnis zur Realität

Matthias Dachwald, Leiter des Kunsthaus Nürnberg, und Dr. Harriet Zilch, Kuratorin der Kunsthalle Nürnberg, sprechen mit Prof. Michael Jostmeier (erem, TH Nürnberg) und Oliver Boberg, Künstler, über den Realitätsbegriff in der Fotografie.

Grundlage für den Dialog sind die Ausstellung „Barbara Probst. Streets, Fashion, Nudes, Still Lifes“ in der Kunsthalle Nürnberg (6. März - 12. September 2021) sowie ausgewählte Arbeiten des Fotofestival Nürnberg 2021 - facing reality.

Das Kunstgespräch fand am 6. Juni 2021 im Rahmenprogramm des Fotofestival Nürnberg statt und wurde aufgezeichnet.

Zum Video

 

zurück