Zum Tod von Letizia Battaglia

Die große italienische Fotoreporterin ist im April gestorben.

Vor wenigen Wochen hat uns die traurige Nachricht erreicht, dass die italienische Fotoreporterin Letizia Battaglia im Alter von 87 Jahren gestorben ist. Das Team vom Kunsthaus sowie sein langjähriger Partner, der ehemalige Komm Bildungsbereich hat sich seit der großen Retrospektive "Gegen die Mafia. Fotografien 1976 bis 2009" auf ganz besondere Weise mit der in Palermo geborenen Fotografin verbunden gefühlt.

Mit Letizia Battaglia konnte der KOMM-Bildungsbereich im Jahr 2009 bereits zum zweiten Mal eine Preisträgerin der renommierten deutschen Fotoauszeichnung, des Erich-Salomon-Preises der deutschen Gesellschaft für Photographie, nach Nürnberg holen. 2007 erhielt Letizia Battaglia die Ehrung für ihre herausragende fotojournalistische Arbeit.

Nachruf der DGPh lesen

Zur Seite der Ausstellung mit Letizia Battaglia von 2009

 

 

 

zurück