Werkschau Detlef Gumm & Hans-Georg Ullrich

24.6. bis 6.7.2022

Beobachter des Alltags und Chronisten des gesellschaftlichen Wandels: das Filmhaus präsentiert eine Auswahl der wichtigsten Arbeiten der beiden Filmemacher.

Detlef Gumm und Hans-Georg Ullrich, seit 1973 als Regieduo aktiv, haben über 120 Dokumentarfilme zusammen gedreht. Ein Meilenstein bundesrepublikanischer Fernsehgeschichte ist ihre Langzeitbeobachtung „Berlin – Ecke Bundesplatz“, für die sie 25 Jahre lang 30 Menschen aus ihrer Nachbarschaft in Berlin-Wilmersdorf durch ihren Alltag begleiteten. Wir zeigen eine Auswahl von 17 ihrer Arbeiten, darunter acht Filme der „Bundesplatz“-Reihe, und freuen uns sehr, Detlef Gumm und Hans-Georg Ullrich am Eröffnungswochenende im Filmhaus begrüßen zu können.

Weiterlesen

zurück