Das Sternenkino öffnet seine Pforten...

...und zeigt in der Vorweihnachtszeit täglich „himmlisches Kinderkino“.

In Zusammenarbeit mit dem Sternenhaus, das in das Heilig-Geist-Haus zu Theater, Geschichten, Musik, Ballett und zur Märchenstunde mit dem Nürnberger Christkind einlädt, präsentiert das Sternenkino vier unterschiedliche Filme, die auch gerne von Gruppen aus Kindergärten und Grundschulen an Vormittagen zu einem Wunschtermin gebucht werden können.

Das Filmprogramm startet mit dem Animationsfilm-Klassiker MORGEN, FINDUS, WIRD’S WAS GEBEN (empfohlen ab 5) um die zwei ungleichen Freunde Pettersson und Findus und ihre Abenteuer um den Weihnachtsmann. Für
junge Krimi-Fans ist der erste Teil der Andreas-Steinhöfel-Verfilmung RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHAFTTEN (empfohlen ab 6) eine Entdeckung wert. Hier treffen sich auch zwei Ungleiche, der tiefbegabte Rico und der hochbegabte Oskar und erleben ein großes Abenteuer zusammen. Die Augsburger Puppenkiste präsentiert Cornelia Funkes Kinderbuchklassiker ALS DER WEIHNACHTSMANN VOM HIMMEL FIEL als charmant inszeniertes Marionettenspiel (empfohlen ab 5), in dem der Weihnachtsmann Niklas gemeinsam mit den Kindern Ben und Charlotte versucht, Weihnachten vor dem bösen Waldemar Wichteltod zu retten. Elise hat ähnliches vor, in ELISE UND DAS VERGESSENE WEIHNACHTSFEST. Dort bekommt Elise Hilfe von einem Mann mit weißem Rauschebart und rotem Mantel, der ihr Hilft ein Geheimnis zu lüften ...

Weitere Informationen und alle Filme hier.

Vorführungen zu einem Wunschtermin können bei Fr. Kinga Fülöp (Nachricht per Kontaktformular oder telefonisch unter 0911 231 77641) und bei Frau Elene Psoma (Nachricht per Kontaktformular oder telefonisch unter 0911 231 7478) gebucht werden. Der Eintritt für Gruppen ab 10 Personen beträgt 3,-€. Erzieher*innen haben freien Eintritt. Gruppen die eine reguläre Vorstellung am Nachmittag um 15 Uhr besuchen wollen, sind zum selben Tarif jederzeit herzlich willkommen!

zurück