Retrospektive Kevin Coyne

WAAhnsinn - der Wackersdorf-Film

Zu Gast: Helge Cramer

So / 18.10.2020 / 11:00 Uhr


KEVIN COYNE FILMMATINEEN

Der vielseitige Musiker, Poet, Fotograf, Filmemacher und bildende Künstler Kevin Coyne (1944–2004) inspirierte nicht nur viele Musiker und Künstler. Er wird mit seiner pulsierenden Kraft von jeder Generation neuentdeckt. Vom 26.9. bis zum 22.11. ehrt ihn das Kunsthaus mit der Einzelausstellung „The Crazy World Of Kevin Coyne“.

Zum Film:

Kevin Coyne engagierte sich schon früh gegen die geplante Atommüll-Wiederaufbereitungsanlage in Wackersdorf in der Oberpfalz. 90 Tage nach dem Atomunglück in Tschernobyl war es für ihn selbstverständlich, beim Anti-WAAhnsinns-Festival am 26./27. Juli 1986 in Burglengenfeld aufzutreten. Das Festival markierte den Höhepunkt der Proteste gegen die Wiederaufarbeitungsanlage. Mit rund 120.000 Besuchern war es das bis dahin größte Rockkonzert der deutschen Geschichte. WAAHNROCK enthält mehr Informationen zum politischen Hintergrund und mehr Aufnahmen von Kevin Coynes Auftritt als die Kinoversion WAAhnsinn – der Wackersdorf-Film (1986).


Land: BR Deutschland
Jahr: 1987
Redaktion: Helge Cramer, Uwe Heitkamp, Michael Herl
Länge: 120 Min.
Sprache: Deutsch
FSK: k. A.

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg weitere Veranstalter:
Kunsthaus im KunstKulturQuartier

Eintrittspreise:
Eintritt : 7 €
Eintritt ermäßigt: 6 € Schüler*innen, Student*innen; freier Eintritt für Studierende der Akademie der Bildenden Künste
Eintritt ermäßigt: 4,50 € Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Kinotickets sind ab sofort wieder an unserer Kinokasse erhältlich. Aufgrund der Einschränkungen in Folge der CoVid-19-Pandemie, bitten wir Sie aber auch weiterhin unseren Online-Vorverkauf (siehe Link) zu nutzen oder zu den regulären Öffnungszeiten in der Kultur Information im KunstKulturQuartier Nürnberg ein Kinoticket zu erwerben (Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass momentan noch keine Sitzplatzreservierung möglich ist.

Tickets kaufen

zurück