Kino 3

Supermarkt

online bis 11.11.2020


Freundekarten-Inhaber*innen können die Filme in Kino 3 umsonst streamen. Den Eingang finden Sie auf unserer Homepage. Wenn Sie auch Filmhaus-Freundin oder Freund werden möchten, senden Sie uns eine einfache Bestellung an filmhaus@stadt.nuernberg.de (bitte Ihre Kontaktdaten wie Name und Anschrift angeben). Mit der Karte bekommen sie dann einen kostenlosen Zugang zum Kino 3 per Mail und können zudem alle Kinovorstellungen vor Ort im Filmhaus vergünstigt besuchen. Die Filmhaus-Freundekarte kostet regulär 25€, 13€ für Schüler*innen und Studierende und ist ab Kauf ein Jahr lang gültig. Vor Ort kostet dann ein Kinobesuch 4,50€, inklusive dem Stummfilm mit Livemusik!

Zum Film:

Der 18-jährige Willi streunt alleine durch Hamburgs Straßen, immer auf der Suche nach Möglichkeiten, über die Runden zu kommen, aber auch nach Ruhe und Geborgenheit. Auf der Reeperbahn wird er Zeuge, wie ein junges Mädchen verprügelt wird. Er schreitet ein und rettet sie. Um mit Monika ein neues Leben beginnen zu können, plant er den großen Coup, einen Überfall auf den Geldtransporter eines Supermarkts.

Willi ist ein wortkarger Antiheld, ein loser im Großstadtdschungel. Hamburg erscheint als eine fremde, unwirtliche Stadt, in der er ausgenutzt und in Gewalttätigkeiten verwickelt wird. SUPERMARKT ist jedoch keine Fallstudie des jungen Willi, sondern die Entlarvung einer Gesellschaft in der jeder an sein eigenes Fortkommen denkt. Mit seiner uneigennützigen Entscheidung, dem Mädchen zu helfen, besiegelt Willi letztlich sein eigenes Scheitern. Roland Klicks Film zeichnet sich durch glaubhaften Realismus und geradlinige Erzählweise aus, damals seiner Zeit voraus.

Superman – Supergirl – Supermarkt. Die Welt, in der man alles kaufen kann. Träume gegen Bargeld. Wer zahlt, hat recht. Wer nicht zahlen kann, der schießt ... SUPERMARKT ist „ein Film über die Kunst mit einer eisernen Scheckkarte einkaufen zu gehen“ (Roland Klick), ein Actionthriller aus dem Großstadtdschungel, in der Tradition von Filmen wie Scorsese’s TAXI DRIVER oder MEAN STREETS.


Land: BR Deutschland
Jahr: 1973
Regie: Roland Klick
Darsteller*innen:
Länge: 92 Min.
Sprache: Deutsche Originalfassung
FSK: ab 16

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Kino 3
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintritt frei
Einen kostenlosen Zugang zu Kino 3 haben alle Inhaber*innen einer aktiven Filmhaus-Freundekarte. Mehr Informationen finden Sie unter www.filmhaus.nuernberg.de

zurück