Kino 3

Scarred Hearts – Vernarbte Herzen

online bis 13.1.2021

Mi / 13.01.2021 / 00:00 - 23:59 Uhr


Freundschaftskarten-Inhaber*innen können die Filme im Kino 3 umsonst streamen. Den Eingang finden Sie auf unserer Homepage. Wenn Sie auch Filmhaus-Freundin oder Freund werden möchten, senden Sie uns eine einfache Bestellung an filmhaus@stadt.nuernberg.de (bitte Ihre Kontaktdaten wie Name und Anschrift angeben). Mit der Karte bekommen Sie dann einen kostenlosen Zugang zum Kino 3 per Mail und können zudem alle Kinovorstellungen vor Ort im Filmhaus vergünstigt besuchen. Die Filmhaus-Freundschaftskarte kostet regulär 25€, 13€ ermäßigt für Schüler*innen, Student*innen und Inhaber*innen eines Nürnberg-Pass und Schwerbehindertenausweises. Die Freundschaftskarte ist ab Kauf ein Jahr lang gültig. Vor Ort kostet dann ein Kinobesuch 4,50€, inklusive dem Stummfilm mit Livemusik!

Zum Film:

Rumänien 1937. Emanuel, Anfang 20, leidet an Knochentuberkulose und lebt in einem Sanatorium am Schwarzen Meer. Seine Zeit verbringt er in einem Gipsbett und wird vom Personal herumgeschoben. Umgeben von einem medizinischen Apparat mit teilweise grotesk anmutenden Gerätschaften und eingeschlossen in einen Körper, der langsam verfällt, erfüllt Emanuel wie auch seine meist jungen Mitpatient*innen ein überbordender Lebenshunger. Körperlich stillgelegt, dafür gedanklich umso beweglicher, führen sie hellwache intellektuelle, politische Diskurse. Nach draußen zieht es ihn immer weniger, entwickelt sich Rumänien doch mehr und mehr zu einer ultranationalistischen Gesellschaft. Und während der Zweite Weltkrieg am Horizont droht, verliebt sich Emanuel.

Mit stark surrealen Zügen und viel schwarzem Humor spielt SCARRED HEARTS – VERNARBTE HERZEN mit Motiven aus dem autobiografischen Roman Vernarbte Herzen des rumänischen Schriftstellers M. Blecher, der nach einer zehnjährigen Leidenszeit im Alter von 29 Jahren an Knochentuberkulose starb. Nach fast 70 Jahren ist der Roman erstmals auf Deutsch im Suhrkamp Verlag erschienen.

Das Zusammenspiel aus schauspielerischer Leistung, sorgfältiger Ausstattung, einer statischen Kamera, langen Einstellungen und dem klassischen Bildformat 4:3 des auf 35 mm gedrehten Films reflektiert den besonderen Charakter dieses Lebens.


Am Montag, 21.12. laden wir wieder zum digitalen Filmclub ein. Ab 19 Uhr beginnen wir mit einer Filmeinführung in einer Zoom-Videokonferenz. Ab ca. 19.20 Uhr schaut dann jede*r für sich den Film im Stream im Kino 3 bei sich zu Hause und um ca. 21.45 Uhr findet die Nachbesprechung abermals bei Zoom statt. Wir bitten um Anmeldung bis zum Vortag, 20.12. an die Mailadresse filmhaus@stadt.nuernberg.de, die Infos zur Zoom-Teilnahme und zum Stream kommen dann per Mail.


Originaltitel: Inimi cicatrizate
Land: Rumänien/Deutschland
Jahr: 2016
Regie: Radu Jude
Länge: 141 Min.
Darsteller*innen: Lucian Teodor Rus, Ivana Mladenovic, Ilinca Hărnuț u. a.
Sprache: Rumänisch
Spracheformat: Originalversion mit deutschen Untertiteln
FSK: ab 12

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Kino 3
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt: 25 € gültig für ein Jahr beim Kauf einer Filmhaus-Freundschaftskarte, die einen kostenlosen Zugang zum Kino 3 beinhaltet

Eintritt ermäßigt: 13 € für Student*innen, Schüler*innen und Inhaber*innen eines Nürberg-Pass oder Schwerbehindertenausweises gültig für ein Jahr beim Kauf einer Filmhaus-Freundschaftskarte, die einen kostenlosen Zugang zum Kino 3 beinhaltet


Weitere Informationen zur Freundschaftskarte finden Sie hier: https://www.kunstkulturquartier.de/filmhaus/service/tickets

zurück