Reprise

All the Beauty and the Bloodshed

Di / 21.11.2023 / 18:45 Uhr

Mi / 22.11.2023 / 18:45 Uhr


In diesem mit dem Goldenen Löwen des Filmfestivals Venedig ausgezeichneten Film porträtiert die Oscar-prämierte Regisseurin Laura Poitras (CITIZENFOUR) die Fotokünstlerin Nan Goldin. Mit ihren schonungslos direkten Bildern von Sex, Drogen und Gewalt wurde Goldin zu einem Star der Kunstwelt. Einen tiefen Einschnitt in ihrem Leben erfährt sie 2014, als ihr der Arzt nach einer OP das Schmerzmittel Oxycontin verschreibt – drei Jahre ist sie opioidabhängig. Von der Sucht genesen, nimmt sie den Kampf gegen die Pharmadynastie Sackler auf, die Oxycontin vertreibt und zu den weltweit größten Kunstmäzenen gehört. Als Aktivistin bewirkt Nan Goldin, dass große Museen wie der Louvre keine Spenden mehr von den Sacklers annehmen. Poitras‘ meisterhafter Film ist eine Collage aus Dokumentaraufnahmen, Goldins Fotokunst und intimen Interviews – eine bewegende Familiengeschichte und das inspirierende Porträt einer mutigen Künstlerin zugleich.


Land: USA
Jahr: 2022
Regie: Laura Poitras
Länge: 117 Min.
Sprache: Englisch
Sprachformat: Originalfassung mit deutschen Untertiteln
FSK: ab 12

Eintrittspreise:

Eintritt: 8 €

Eintritt ermäßigt: 7 €Schüler:innen, Studierende, Rentner:innen, Menschen mit einem Schwerbehinderten-Ausweis und Gruppen ab 5 Personen

Eintritt ermäßigt: 6 €U25-Tarif (14 bis 24 Jahre)

Eintritt ermäßigt: 6 €U25-Tarif (14 bis 24 Jahre)

Eintritt ermäßigt: 5 €Inhaber:innen einer Freundschaftskarte

Eintritt ermäßigt: 4 €Kinder bis 13 Jahre und Inhaber:innen eines Nürnberg-Passes oder Arbeitslosenbescheids

Kinotickets sind zu den Öffnungszeiten an der Kinokasse im Filmhaus erhältlich (eine Stunde vor Beginn der ersten Vorstellung) oder im Online-Vorverkauf. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass keine Sitzplatzreservierung möglich ist.
Teilen mit

 Zurück