33. Lateinamerikafilmtage

Rojo - Wenn alle schweigen ist keiner unschuldig

online bis 17.3.2021 // 33. Lateinamerikafilmtage

Di / 23.02.2021 / 00:00 - 23:59 Uhr


Freundschaftskarten-Inhaber*innen können die Filme im Kino 3 umsonst streamen. Den Eingang finden Sie auf unserer Homepage. Wenn Sie auch Filmhaus-Freundin oder Freund werden möchten, senden Sie uns eine einfache Bestellung an filmhaus@stadt.nuernberg.de (bitte Ihre Kontaktdaten wie Name und Anschrift angeben). Mit der Karte bekommen Sie dann einen kostenlosen Zugang zum Kino 3 per Mail und können zudem alle Kinovorstellungen vor Ort im Filmhaus vergünstigt besuchen. Die Filmhaus-Freundschaftskarte kostet regulär 25€, 13€ ermäßigt für Schüler*innen, Student*innen und Inhaber*innen eines Nürnberg-Pass und Schwerbehindertenausweises. Die Freundschaftskarte ist ab Kauf ein Jahr lang gültig. Vor Ort kostet dann ein Kinobesuch 4,50€, inklusive dem Stummfilm mit Livemusik!

ZUM FILM:

Benjamin Naishtats verstörender Paranoia-Thriller untersucht mit satirischen Spitzen das Verschwinden eines Mannes vor der Machtergreifung der Militärjunta in Argentinien und enthüllt das moralische Versagen, das die Mittelklasse befällt, und die Opfer ihrer gefühllosen Missachtung.

Eine öde Kleinstadt in Argentinien, Mitte der 1970er-Jahre: Während eine noch nie da gewesene Welle politischer Gewalt das Land überrollt, geht hier alles seinen gewohnten Gang. Der angesehene Rechtsanwalt Dario führt mit seiner Frau und Tochter ein beschauliches Leben – bis er eines Abends in einem Restaurant mit einem fremden Mann in einen Streit mit dramatischen Folgen gerät. Trotz allem ist am nächsten Tag für Dario der Vorfall schon fast wieder vergessen. Doch dann taucht plötzlich ein Privatdetektiv auf und beginnt, unbequeme Fragen zu stellen …

Der Argentinier Benjamín Naishtat schildert in seinem mit Western- und Film-Noir-Elementen unterlegten Thriller beeindruckend elegant die lähmende Stimmung, die die argentinische Gesellschaft in den Vorwehen des Militärputschs von 1976 prägte. Er setzt dabei nicht nur auf parabelhaft starke Bilder, sondern auch auf das in kleinen Dingen des Alltags liegende Makabre, und nicht zuletzt auf die großartigen Pokerfaces, mit denen sich Hauptdarsteller Dario Grandinetti und Alfredo Cas ein subtiles Katz-und-Maus-Spiel liefern. Die geglückte Mischung aus bitterböser Satire und spannendem Noir-Thriller orientiert sich an den großen Arthouse-Klassikern der 1970er-Jahre und ist dabei so frisch wie eigenständig. ROJO fesselt vom ersten bis zum letzten Bild: eine-hypnotische Kino-Perle.

Benjamín Naishtat war mit seinen Filmen „HISTORIA DEL MIEDO, EL JUEGO und EL MOVIEMIENTO zu Gast an den renommierten Festivals von Cannes, Berlin und Locarno. Mit dem mehrfach ausgezeichneten ROJO festigte er seinen Ruf als aufregend-neue Stimme des argentinischen Kinos.


Originaltitel: Rojo
Land: Argentinien/Brasilien/Frankreich/Niederlande/Deutschland
Jahr: 2018
Regie: Benjamín Naishtat
Länge: 109 Min.
Darsteller*innen: Dario Grandinetti, Andrea Frigerio, Alfredo Castro, Diego Cremonesi u. a.
Sprache: Spanisch
Sprachformat: Originalversion mit deutschen Untertiteln
FSK: ab 12

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Kino 3
Königstr. 93
90402 Nürnberg weitere Veranstalter:
Villa Leon - Amt für Kultur und Freizeit (KUF)

Eintrittspreise:
Eintritt: 25 € gültig für ein Jahr beim Kauf einer Filmhaus-Freundschaftskarte, die einen kostenlosen Zugang zum Kino 3 beinhaltet

Eintritt ermäßigt: 13 € für Student*innen, Schüler*innen und Inhaber*innen eines Nürberg-Pass oder Schwerbehindertenausweises gültig für ein Jahr beim Kauf einer Filmhaus-Freundschaftskarte, die einen kostenlosen Zugang zum Kino 3 beinhaltet


Weitere Informationen zur Freundschaftskarte finden Sie hier: https://www.kunstkulturquartier.de/filmhaus/service/tickets

Weitere Termine:

Di / 9.03.2021 / 00:00

Mi / 10.03.2021 / 00:00

Do / 11.03.2021 / 00:00

Fr / 12.03.2021 / 00:00

Sa / 13.03.2021 / 00:00

So / 14.03.2021 / 00:00

Mo / 15.03.2021 / 00:00

Di / 16.03.2021 / 00:00

Mi / 17.03.2021 / 00:00

zurück