Afrikanische Kinowelten

Félicité

online bis 26.5.2021

Di / 4.05.2021 / 00:00 - 23:59 Uhr


Freundschaftskarten-Inhaber*innen können die Filme im kino3 umsonst streamen: https://filmhaus.nuernberg.cinemalovers.de/de/home. Wenn Sie auch Filmhaus-Freundin oder Freund werden möchten, senden Sie uns eine einfache Bestellung an filmhaus@stadt.nuernberg.de (bitte Ihre Kontaktdaten wie Name und Anschrift angeben). Mit der Karte bekommen Sie dann einen kostenlosen Zugang zum kino3 per Mail und können zudem alle Kinovorstellungen vor Ort im Filmhaus vergünstigt besuchen. Die Filmhaus-Freundschaftskarte kostet regulär 25€, 13€ ermäßigt für Schüler*innen, Student*innen und Inhaber*innen eines Nürnberg-Passes und Schwerbehindertenausweises (bitte Scan der Berechtigung anhängen). Die Freundschaftskarte ist ab Kauf ein Jahr lang gültig. Sie verlängert sich nicht automatisch. Vor Ort kostet damit ein Kinobesuch 4,50€, inklusive dem Stummfilm mit Livemusik!


ZUM FILM:

Modernes Kino aus Afrika: Alain Gomis’ mitreißendes und poetisches Drama besticht durch die Präsenz seiner Hauptdarstellerin und die Musik der Kasai Allstars.

Félicité ist Sängerin und tritt jeden Abend in einer Bar in der kongolesischen Hauptstadt Kinshasa auf. Sie ist eine Frau in der Mitte ihres Lebens, stolz und unabhängig, doch sobald sie singt, scheint sie die Welt um sich herum zu vergessen. Es sind rauschhafte Nächte, denn Félicités Musik hypnotisiert und bewegt ihr Publikum. Als ihr Sohn nach einem schweren Unfall im Krankenhaus liegt und dringend operiert werden muss, versucht Félicité, das dafür nötige Geld aufzutreiben. Die notwendige Operation, um sein Bein zu retten, kostet Geld, viel Geld. Die Zeit läuft Félicité davon. Wird es ihr gelingen, so viel Geld innerhalb kürzester Zeit aufzutreiben? Nichts, so scheint es, kann sie von dem schier unmöglichen Vorhaben abbringen, weder kaltschnäuzige Kneipenbesitzer, die den Lohn schuldig bleiben wollen, noch verzweifelte Nachbarinnen, die selbst wenig besitzen, noch sich hinter ihren Gartenmauern verschanzende Reiche.

Auf Félicités Fersen führt Regisseur Alain Gomis die Betrachter durch den urbanen Raum der kongolesischen Hauptstadt in ihrer Alltäglichkeit und Erhabenheit, geprägt von harten Gegensätzen, aber auch von Zusammenhalt und Poesie. Eine grandiose Hauptdarstellerin, ein hypnotischer Soundtrack und eine feinfühlig erzählte Geschichte machen FÉLICITÉ zu einem Film, „der das Versprechen von Kino einlöst“ (Die Zeit). Er wurde vielfach ausgezeichnet u. a. mit dem Großen Preis der Jury, dem Silbernen Bären auf der Berlinale 2017 und dem Étalon d'Or, als Bester afrikanischer Film beim FESPACO 2017.


Land: Frankreich/Senegal/Belgien/Deutschland/Libanon
Jahr: 2017
Regie: Alain Gomis
Musik: Kasai Allstars, Arvo Pärt, Symphony Orchestra of Kinshasa
Darsteller*innen: Véro Tshanda Beya Mputu, Gaetan Claudia, Papi Mpaka, Nadine Ndebo u. a.
Länge: 124 Min.
Sprache: Lingala/Französisch
Sprachformat: Originalversion mit deutschen Untertiteln
FSK: ab 12

Filmhaus im KunstKulturQuartier - kino3
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt: 25 € gültig für ein Jahr beim Kauf einer Filmhaus-Freundschaftskarte, die einen kostenlosen Zugang zum kino3 beinhaltet

Eintritt ermäßigt: 13 € für Student*innen, Schüler*innen und Inhaber*innen eines Nürberg-Passes oder Schwerbehindertenausweises gültig für ein Jahr beim Kauf einer Filmhaus-Freundschaftskarte, die einen kostenlosen Zugang zum kino3 beinhaltet


Weitere Informationen zur Freundschaftskarte finden Sie hier: https://www.kunstkulturquartier.de/filmhaus/service/tickets

Weitere Termine:

Sa / 15.05.2021 / 00:00

So / 16.05.2021 / 00:00

Mo / 17.05.2021 / 00:00

Di / 18.05.2021 / 00:00

Mi / 19.05.2021 / 00:00

Do / 20.05.2021 / 00:00

Fr / 21.05.2021 / 00:00

Sa / 22.05.2021 / 00:00

So / 23.05.2021 / 00:00

Mo / 24.05.2021 / 00:00

Di / 25.05.2021 / 00:00

Mi / 26.05.2021 / 00:00

zurück