Retrospektive Valerio Zurlini

Tagebuch eines Sünders

Fr / 18.06.2021 / 18:45 Uhr


Nachdem er vom Tod seines jüngeren Bruders Lorenzo erfahren hat, versucht sich der in Armut lebende Schriftsteller Enrico das Wesen eines Menschen in Erinnerung zu rufen, dessen spirituelle Qualitäten er zu wenig und zu spät geschätzt hat. Durch die unterschiedliche Erziehung – nach dem Tod der Mutter bei Lorenzos Geburt wurde er von einem reichen Baron adoptiert – wurden die beiden Brüder einander entfremdet.

Der von Wehmut und gedeckten Farben geprägte, in einem leeren Florenz ohne Sonne spielende Film ist Valerio Zurlinis höchstdekoriertes Werk: Beim Festival in Venedig wurde er mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet, gemeinsam mit Andrej Tarkowskijs IWANS KINDHEIT.

„Nie zuvor und selten danach hat ein Regisseur zwingender mit Blicken und Gesten erzählt, eine Beziehung filmisch visueller und sensibler entwickelt und sich mutiger auf Pathos, Schmerz und Leid eingelassen. In meinen Augen ist CRONACA FAMILIARE einer der verkanntesten Filme der Kino-Geschichte und Zurlini ein Regisseur, den man eigentlich in einem Atemzug mit Rosi, Pasolini, Fellini und Antonioni nennen müßte.“ (esch., Süddeutsche Zeitung, 19.11.1980)


Originaltitel: Cronaca familiare
Land: Italien
Jahr: 1962
Regie: Valerio Zurlini
Darsteller*innen: Marcello Mastroianni, Jacques Perrin, Salvo Randone u. a.
Länge: 113 Min.
Sprache: Italienisch
Sprachformat: Originalversion mit englischen Untertiteln
FSK: ab 16

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt: 7 €
Eintritt ermäßigt: 6 € Schüler*innen, Student*innen

Eintritt ermäßigt: 4,50 € Freundschaftskarte & Nürnberg-Pass


Kinotickets sind ab sofort wieder an unserer Kinokasse erhältlich. Aufgrund der Einschränkungen in Folge der CoVid-19-Pandemie, bitten wir Sie aber auch weiterhin unseren Online-Vorverkauf (siehe Link) zu nutzen oder zu den regulären Öffnungszeiten in der Kultur Information im KunstKulturQuartier Nürnberg ein Kinoticket zu erwerben (Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass momentan noch keine Sitzplatzreservierung möglich ist.

Tickets kaufen

zurück