NIHRFF-Weekender 2020

Becoming Black

Do., 1.10. zu Gast: Regisseurin Ines Johnson-Spain

Fr / 2.10.2020 / 17:00 Uhr


Ihre Eltern und ihr Bruder sind weiß, aber Ihre Hautfarbe ist dunkel. Man sagt ihnen, das sei reiner Zufall. So erging es einem Mädchen in Ost-Berlin in den 1960er Jahren. In einem ostdeutschen Dorf verliebt sich Sigrid in den togolesischen Student Lucien und wird schwanger, doch sie ist bereits mit Armin verheiratet.

Das Kind ist die Filmemacherin Ines Johnson-Spain. Zuhause wird ihr gespiegelt, dass alles in Ordnung sei und es nichts zu diskutieren gäbe, doch draußen ist sie oft mit rassistischen Anfeindungen konfrontiert. In dieser intimen und zugleich kritischen Spurensuche verbindet sie diese verwirrenden und schmerzhaften Kindheitserinnerungen mit nüchternen Berichten, die von einer Kultur der Ablehnung, des Schweigens und der Verleugnung erzählen. Und sie geht nach Togo, um ihre dortige Familie zu besuchen.

BECOMING BLACK ist eine sehr persönliche Reflexion über Themen wie Identität, soziale Normen und Familienbande und rückt eine dezidiert afrodeutsche Perspektive in den Mittelpunkt.

Do., 1.10. um 18.30 Uhr, zu Gast: Ines Johnson-Spain

Land: Deutschland
Jahr: 2019
Regie: Ines Johnson-Spain
Länge: 91 Min.
Sprache: Deutsch
FSK: k. A.

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg weitere Veranstalter:
Internationale Filmtage der Menschenrechte e.V.

Eintrittspreise:
Eintritt : 7 €
Eintritt ermäßigt: 4,50 € Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass
Eintritt ermäßigt: 6 € Schüler*innen, Student*innen

Kinotickets sind ab sofort wieder an unserer Kinokasse erhältlich. Aufgrund der Einschränkungen in Folge der CoVid-19-Pandemie, bitten wir Sie aber auch weiterhin unseren Online-Vorverkauf (siehe Link) zu nutzen oder zu den regulären Öffnungszeiten in der Kultur Information im KunstKulturQuartier Nürnberg ein Kinoticket zu erwerben (Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass momentan noch keine Sitzplatzreservierung möglich ist.

Tickets kaufen

Weitere Termine:

Do / 1.10.2020 / 18:30 Uhr

Fr / 2.10.2020 / 17:00 Uhr

zurück