BODY ON-Festival

Radikale Selbstfürsorge Jetzt. Eine feministische Perspektive

Lesung mit Svenja Gräfen

Di / 24.05.2022 / 20:00 Uhr


+++ Es handelt sich hierbei um den neuen Termin für die abgesagte Lesung am 21.4.2022, gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit! +++

Nach einem ersten vielfältig berührenden Festival letzten Frühling, geht body on in eine zweite Runde. Dieses Jahr wird es neben einem Festival auch einzelne Veranstaltungen geben, um so stetigen Raum für Lernen, Austausch, Vernetzung und Verbundenheit zu schaffen. Die eingeladenen Akteur*innen werden sich aus unterschiedlichen Perspektiven dem feministischen Diskurs widmen und so eine für uns sehr wichtige Auseinandersetzung formen. Zusammen wollen wir immer genauer hinschauen, wie eine wertschätzende, unterdrückungsfreie Welt funktionieren kann und was es dafür braucht.

Im Bestseller „Radikale Selbstfürsorge Jetzt. Eine feministische Perspektive“ (Eden Books 2021) macht Svenja Gräfen deutlich, warum wir Self-Care dringend brauchen und wie wir damit anfangen können. Statt um Optimierung oder die perfekte Yoga-Pose geht es um echte Auseinandersetzung mit sich selbst, den eigenen Gefühlen und Bedürfnissen, losgelöst von der Wellness-Industrie und fern von #GoodVibesOnly. Ein Guide, der keine leeren Versprechungen, sondern tatsächlich Mut macht; der gesellschaftliche Strukturen mitdenkt und einen feministischen Blick auf Self-Care wirft.

Svenja Gräfen wurde 1990 geboren, veröffentlichte neben dem ersten Sachbuch, „Radikale Selbstfürsorge Jetzt“, bisher zwei Romane, „Das Rauschen in unseren Köpfen“ (Ullstein 2017) und „Freiraum“ (Ullstein 2019) sowie Texte in Anthologien und Literaturzeitschriften, und erhielt bereits zahlreiche Stipendien. Darüber hinaus hält Gräfen Vorträge über geschlechtersensible Sprache und feministisches Schreiben, moderiert Veranstaltungen, leitet Workshops für Kreatives Schreiben und bietet Schreib- und Kreativcoachings an.

Künstlerhaus - Glasbau Deck 2
Königstr. 93
90402 Nürnberg weitere Veranstalter:
KunstKulturQuartier
FreieSzeneNbg e.V.

Eintrittspreise:
Eintritt: 9 € Normal

Eintritt ermäßigt: 5,50 € ermäßigt

Eintritt: 4,50 € Nürnberg-Pass

Eintritt: 12 € Abendkasse Normal

Eintritt: 7 € Abendkasse ermäßigt

Tickets kaufen

zurück