„Bin dann mal weg“ ...auf dem französischen Jakobsweg (Teil 1)

Di / 28.04.2020 / 15:00


Geeignet für Menschen ab 60 Jahre


Cluniazensische Mönche waren die wichtigsten Betreuer der Pilger auf ihrem Weg nach Santiago di Compostela. Die mit kostbaren Kunstwerken ausgestatteten, zahlreichen Sanktuarien entlang der Hauptwege gehen auf sie zurück. Sie zeigen ein erstaunlich hohes künstlerisches Niveau und sind eine wichtige Informationsquelle über die Frömmigkeit der mittelalterlichen Menschen. Den religiösen Inhalten der Plastik und der Malerei dieser Bauwerke wird auf dieser Reise mit Maria Mauser besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Lichtbildervortrag von und mit Maria Mauser

Ab 14 Uhr Kaffee & Kuchen

Rummelsberger Stift St. Lorenz
Hintere Sterngasse 10 - 16
90402 Nünberg

Eintritt frei

zurück