Buchpräsentation, KOMM – 23 Jahre Soziokultur in Selbstverwaltung

Autor: Michael Popp, Herausgeber: Christof Popp, Verlag: vieler orten

Fr / 14.10.2022 / 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr


Das Buch ist ab 14.10. für 36 Euro bei der Kultur Information in der Königstraße 93 und online im Webshop der Kultur Information erhältlich.
Geeignet für Menschen ab 15 Jahre


Der Hauptautor, Michael Popp (1942-2017) erlebt die Fertigstellung des Buches leider nicht mehr. Sein Sohn, Christof Popp, hat das Werk seines Vaters nun in Kooperation mit Karoline Tschuggnall und Matthias Dachwald beendet. Es werden zahlreiche Gastautor:innen und Interviewpartner:innen, die in dem Buch eine wichtige Rolle spielen, zugegen sein. Neben Einblicken in das umfangreiche Bildmaterial und einem making of gilt es den Abschluss einer über 8 jährigen Produktionszeit zu feiern. Mit Hermann Glasers Worten "Zukunft braucht Herkunft" blicken wir in Nürnberg nicht nur auf eine uralte (etwas verküzt auf Albrecht Dürer) oder eine alte Geschichte zurück (auf die Stadt der Reichsparteitage und den "Führer"), sondern auch auf eine sehr attraktive, noch ganz junge Geschichte. Es ist die Geschichte der Demokratisierung von Kultur. Hier hat Nürnberg eine zentrale Rolle gespielt, die es heute gilt näher in den Fokus zu rücken. Die Ursprünge der Soziokultur zu beleuchten birgt die Chance unsere kulturelle Gegenwart besser zu verstehen.

Künstlerhaus - Glasbau Deck 2
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintritt frei

zurück