#CultureContinued Live-Episode III

Neue musikalische Freundschaften von Weltmusik bis Pop

Do / 6.08.2020 / 20:00 Uhr


Mit Katharina Büll, Ferdinand Roscher, Bettina Ostermeier, Bekki Deckart und Michael Schuhmacher

In den ersten Tagen der Corona-Pandemie war einer Gruppe von Künstler*innen klar: Kunst hat nicht nur in guten Zeiten seinen festen Platz in der Gesellschaft, gerade in schwierigen muss sie Hoffnung geben, ablenken oder reflektieren, Mut machen und berühren. Das Kollektiv #CultureContinued veröffentlichte jeden Tag, an dem die Maßnahmen besonders streng waren, ein Video mit klassischer, jazziger, experimenteller, witziger Musik und aufheiternden wie nachdenklichen literarischen Beiträgen. 58 Folgen später haben sich Musiker*innen aus der ganzen Welt beteiligt. Eine neue Gemeinschaft ist entstanden.
Jetzt geht es auf die Bühne! #CultureContinued präsentiert regionale Künstler*innen des Kollektivs, die sich zum ersten Mal begegnen und ihre neue – nicht nur musikalische – Freundschaft erkunden. An den Konzertabenden wird der Geist der Solidarität zum unterhaltsamen musikalischen Programm, das die gebotene Distanz vergessen lässt, menschliche und künstlerische Verbindungen feiert.

1. Teil

Katharina Büll (Violine), Bettina Ostermeier (Akkordeon) und Ferdinand Roscher (Kontrabass) bringen als musikalisches Trio die gute Laune auf die Bühne! Mit einem abwechslungsreichen Programm aus argentinischen Tangos, romantischer Klassik und jiddischem Klezmer ist gute Unterhaltung für jede*n gewiss. Charmante spontane Stilmischungen dürfen bei diesem Livekonzert nicht fehlen!

2. Teil
Das Duo Descartes spielt Jazzstandards, Bossa Nova und Pop-Songs in liebevollen Arrangements und zeigt dabei wie vielfältig diese kleine Besetzung sein kann.
Mit ihrer Musik erzählen sie Geschichten, die jede*n berühren – mal verliebt, mal verlassen, mal glücklich, mal schwermütig. Viele der Songs wurden vor mehr als 50 Jahren geschrieben, doch haben sie nichts an ihrer Bedeutung verloren. Bekki Deckarts weiche Stimme lässt die Zuschauer*innen mitfühlen und verzaubert – egal ob auf Englisch oder Portugiesisch. Getragen wird sie vom Klang der Gitarre, den Michael Schumacher einfühlsam und stilsicher platziert. So wird jeder Moment des Zusammenspiels zu einem Augenblick der völligen Verbindung zwischen den beiden Musiker*innen, in der doch jede*r den eigenen Platz behält.

Katharinenruine
Am Katharinenkloster 6
90403 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt : 19 €

Tickets kaufen

zurück