Wahlverwandtschaften

Dichtercafé

So / 16.02.2020 / 16:30


Das Dichtercafé des ensemble KONTRASTE – eine klingende Bibliothek der Dichter, der Essayisten und Denker, der Spaßvögel und der Reisenden. Wort und Musik verschmelzen zu einem suggestiven Raum, einer kleinen Oase wachen Träumens.

Chemische Elemente können sich beim Kontakt zu anderen Stoffen mit neuen Elementen „wahlverwandtschaftlich“ verbinden. Goethe nahm dies als Vorlage für ein Gedankenexperiment: Er bringt zwei Männer und zwei Frauen zusammen und beobachtet, wie sie auf die wechselseitigen Anziehungskräfte reagieren.
Für die musikalische Umrahmung sorgen je ein Streichquartett von Goethes Zeitgenossen Beethoven und einem wahren „Antipoden“, dem Amerikaner John Cage.

Tafelhalle - Theatercafé
Äußere Sulzbacher Str. 62
90491 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt : 22 €
Eintritt ermäßigt: 14 €
Vorverkauf : 19 €
Vorverkauf ermäßigt: 12 €
Rabatt für Schüler*innen und Student*innen + freier Eintritt für Begleitpersonen von Menschen mit Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis

Tickets kaufen

zurück