texttage.nuernberg

Festivaleröffnung: Lesung mit Daniel Schreiber

Die Unsicherheit, mit der wir leben. Wie über etwas sprechen, über das man nicht sprechen kann?

Fr / 8.07.2022 / 19:00 Uhr


Klimawandel. Demokratieverfall. Pandemie. Mehr denn je zeichnet sich unser Leben durch wachsende Unsicherheit aus - und wir sind nicht dazu bereit, das in vollem Maße anzuerkennen. Doch das müssen wir. Anhand von Lesestellen aus „Allein“ werden wir darüber reden, ob und wie das möglich ist.

Begrüßung: Prof. Dr. Julia Lehner, 2. Bürgermeisterin der Stadt Nürnberg
Arne Zielinski, Direktor des Bildungscampus Nürnberg

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im benachbarten Katharinensaal der Stadtbibliothek statt. Restkarten an der Abendkasse.

Katharinenruine
Am Katharinenkloster 6
90403 Nürnberg
http://katharinenruine.deweitere Veranstalter:
Bildungszentrum im Bildungscampus Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt: 5 €

zurück

Der Vorverkauf für Veranstaltungen ab Juni 2022 läuft seit April 2022.