kino3

Menschen am Sonntag

online bis 3.8.

Do / 7.07.2022 / 23:59 Uhr

Mi / 3.08.2022 / 23:59 Uhr


Um das Online-Filmangebot vom Filmhaus Nürnberg in kino3 nutzen zu können, benötigen Sie eine gültige Freundschaftskarte. Diese kostet regulär 25€ und 13€ ermäßigt für Schüler:innen, Student:innen und Inhaber:innen eines Nürnberg-Passes und Schwerbehindertenausweises. Sie ist ab Kaufdatum ein Jahr gültig und verlängert sich nicht automatisch. Mit der Karte bekommen Sie dann einen kostenlosen Zugang für das kino3 und können zudem alle Kinovorstellungen vor Ort im Filmhaus vergünstigt besuchen (ausgenommen Vorstellungen von Partnerfestivals und vom Kommkino e. V.). Erworben werden kann die Freundschaftskarte entweder online mit einer einfachen Bestellung unter dem Link https://filmhaus.nuernberg.cinemalovers.de/de/channels (zahlbar per PayPal; sie brauchen dafür kein PayPal-Konto) oder vor Ort während der Öffnungszeiten in unserem Filmhauscafé oder an der Kulturinfo im KunstKulturQuartier (Mo.-Fr. 10-17 Uhr; Sa. 10-14 Uhr).

Zum Film:

Berlin im Sommer 1929. Vier junge Leute machen einen Sonntagsausflug ins Grüne, an den Wannsee. Sie baden und fahren Tretboot, sie gehen spazieren und hören Grammophon, sie necken sich, sie lieben sich und gehen wieder auseinander. Eine Allerweltsgeschichte und doch unvergesslich, bezaubernd in ihrer spielerischen Leichtigkeit; ein Geniestreich einer Gruppe von jungen Filmenthusiasten, hergestellt mit wenig Geld und großer Begeisterung.

Jahre bevor sie in Hollywood groß rauskamen, arbeitete die Gruppe – darunter die zukünftigen Film-Noir-Meister Robert Siodmak und Edgar G. Ulmer sowie die späteren Oscar-Preisträger Billy Wilder und Fred Zinnemann – gemeinsam an dieser einmaligen Produktion. „Ihre Idee, am Kneipentisch ausgeheckt, war einfach: Man wollte mit vier jungen Laiendarstellern an realen Schauplätzen einen Berliner Sommer-Sonntag im Grünen drehen. Im Geflirr von Wasser, Wald und Sonnenlicht: kleine Geschichten über Liebeslust und Liebesleid; darüber, wie man sich versteht und missversteht, sich streitet und wieder zusammenkommt; Geschichten vom Glück der arbeitsfreien Zeit _ und vom Abschied, wenn der Sonntag zu Ende geht und nur die Vorfreude auf das nächste Wochenende bleibt.“ (Klaus Kreimeier)

Mit seiner Einfühlsamkeit, Menschlichkeit und einer Neugier für die alltäglichen Dinge, durchsetzt mit dokumentarischen Bildern der Stadt gilt MENSCHEN AM SONNTAG als Vorläufer des Neorealismus und beeinflusste weltweit Generationen von Filmkünstler:innen.


Darsteller:innen: Brigitte Borchert, Christl Ehlers u. a.
FSK: ab 0

Filmhaus Nürnberg - kino3
Königstr. 93
90402 Nürnberg
https://filmhaus.nuernberg.cinemalovers.de/de/home

Eintritt frei
Einen kostenlosen Zugang zu kino3 können alle Inhaber:innen einer aktiven Filmhaus-Freundschaftskarte erhalten. Mehr Informationen finden Sie unter https://filmhaus.nuernberg.cinemalovers.de/de/channels

zurück

Der Vorverkauf für Veranstaltungen ab Juni 2022 läuft seit April 2022.