Neustart

Berlin Utopiekadaver

Mo / 15.07.2024 / 20:00 Uhr
Weitere Termine:Di / 23.07.2024 / 21:00 


Ein Taxifahrer fährt durch Berlin und spricht über die Veränderungen und den Boom des Immobilienmarktes. Er selbst ist Punk und eine bekannte Größe in der linken Szene. Die Stationen seiner Fahrt sind wichtige linksautonome Orte: Rigaer Straße, Liebigstraße, das Tuntenhaus, Potse, Drugstore, Syndikat, Meuterei und die Köpi; alle im Überlebenskampf. Junge Menschen wie das Kollektiv der Potse und vom Drugstore fürchten um ihr selbstbestimmtes Leben. Frauen aus der Liebigstraße beschreiben, wie wichtig ihr Hausprojekt als Raum für Unterstützung suchende FLINTA* Personen war. Die letzten Räumungen sind noch nicht verarbeitet und schon stehen die nächsten an _ Der Film zeigt verschiedene Generationen einer Subkultur, die von sich erzählen, um ihre Existenz kämpfen, aber auch gemeinsam tanzen und weinen.

Do., 11.7. um 21.30 Uhr, bereits ab 19 Uhr: BarDJing mit Bamarang DJ-Team B2B Pindi auf der Dachterrasse


Land: Deutschland
Jahr: 2024
Regie: Johannes Blume
Länge: 94 Min.
Sprache: deutsche Originalfassung
FSK: keine Angabe

Eintrittspreise:

Eintritt: 8 €

Eintritt ermäßigt: 7 €Schüler*innen, Studierende, Rentner*innen, Menschen mit einem Schwerbehinderten-Ausweis und Gruppen ab 5 Personen

Eintritt ermäßigt: 6 €U25-Tarif (14 bis 24 Jahre)

Eintritt ermäßigt: 6 €U25-Tarif (14 bis 24 Jahre)

Eintritt ermäßigt: 5 €Inhaber*innen einer Freundschaftskarte

Eintritt ermäßigt: 4 €Kinder bis 13 Jahre und Inhaber*innen eines Nürnberg-Passes oder Arbeitslosenbescheids

Kinotickets sind zu den Öffnungszeiten an der Kinokasse im Filmhaus erhältlich (eine Stunde vor Beginn der ersten Vorstellung) oder im Online-Vorverkauf. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass keine Sitzplatzreservierung möglich ist.
Teilen mit

 Zurück