Gunnar Seidel

Gunnar Seidel (*1982 in Bremerhaven) ist freischaffender Schauspieler, Performer und Regisseur und in der künstlerischen Leitung des Brachland-Ensembles, das deutschlandweit Projekte realisiert. Darüber hinaus arbeitet er auch im Theaterkollektiv Pandora Pop. Nach seinem Schauspielstudium in Hannover arbeitete er an einer Vielzahl von Theatern und Schauspielhäusern (u.a. Schauspiel Hannover, Staatstheater Kassel) sowie in diversen performativen und dokumentarischen freien Produktionen. Seit 2017 ist er Lehrbeauftragter für den szenisch-dramatischen Unterricht an der Hochschule für Musik Nürnberg.

Gemeinsam mit Alexandra Rauh präsentierte er am 16. November in Kooperation mit dem Künstlerhaus erstmals seine appgestützte Installation mit Live-Performance unter dem Titel "Phantom Zone".