Gesicht zeigen - in der Musik/Tanz/Theater-Saison 17/18

Hallo Mitwissende

gemeinsam und zusammen nachdenken und suchen, erfinden und verwerfen, zögern und behaupten. Haltung einnehmen und lodernde Themen verhandeln: 17 Choreografen, Regisseure, Ensembles der Freien Szene beschäftigen sich in ihren Tanz- und Theaterstücken mit den Herausforderungen der globalisierten Welt und den Auswirkungen unseres Handelns. Sie suchen nach dem Trigger-Punkt, der uns aktiv werden lässt – nicht allein, sondern gemeinsam und über Grenzen hinweg. Sie zeigen uns Vorbilder, die für das eintreten, was sie bewegt und wecken uns mit den Mitteln der Kunst aus unseren Routinen.

Unser Ensemble ist die Freie Tanz- und Theaterszene! Mit diesem Spielzeitheft geben wir unseren Koproduktionspartnern ein Gesicht. In einer Fotostrecke von den Bildkünstlern Sebastian Autenrieth und Simeon Johnke beziehen sie Stellung zur Tafelhalle, dem Ort, der – zusammen mit dem Künstlerhaus – ihr "Arbeitsplatz" für die kommende Saison ist.

Die Tafelhalle als Veranstaltungshaus für Musik/Tanz/Theater ist im 30sten Jahr und in der 31. Saison. Ein kommunales Mehrspartenhaus für die freie Künstlerinnen- und Künstlerszene. Mit einem frischen, vielleicht skurrilen, manchmal schrägen Angebot u. a. an Tanz- und Theater, Konzerten mit klassischer Musik, Jazz und Pop und Entertainment.

gemeinsam und zusammen: lustvoll oder bewegend, verstörend oder aufrüttelnd, provokant oder ganz leise … Vor und nach den Vorstellungen können Sie Ihre Gedanken, Ideen und Initiativen mit unseren Künstlerinnen und Künstlern teilen. Dafür bieten wir Ihnen das "&" und die Q-Card an. Gehören Sie dazu, werden Sie zu Mitwissenden.

Premieren und Gastspiele

Durch Klicken auf das Bild öffnen Sie das neue Spielzeitheft.

Spielzeiteröffnung
Barish Karademir
Zersplittertvon Alexandra Badea
Premiere Fr 22. Sep 17, 20 Uhr
weitere Vorstellungen Sa 23. Sep 20 Uhr + Fr 29. Sep, 20 Uhr + Sa 30. Sep, 20 Uhr + So 01. Okt, 20 Uhr + Mi 21. Feb, 20 Uhr + Do 22. Feb, 20 Uhr, Tafelhalle

Omar Rajeh/ Maqamat Dance Theatre
Beytna
Gastspiel Fr 06. Okt 17, 20 Uhr, Tafelhalle

Curtis & Co.dance affairs
Geburtstag
Eine Hikikomori Story
Uraufführung des Theaterstücks "Geburtstag" von Karin Strauß als Tanztheater (14+)
Premiere Do 19. Okt 17 19.30 Uhr
weitere Vorstellungen Fr 20. Okt, 10.30 & 19.30 Uhr + Sa 21. Okt, 19.30 Uhr + So 22. Okt, 19.30 Uhr + Mi 15. Dez, 19.30 Uhr + Do 16. Dez, 19.30 Uhr, Künstlerhaus/Festsaal

Gastspiel/Doppelvorstellung
Arch8 / Erik Kaiel
Murikamification
So 22. Okt 17, 17 Uhr, Tafelhalle (12+)
und
DOX / Maas Theater & Dance
100 % Selfmade / XL
An uncompromising love for dancing
So 22. Okt 17, 18 Uhr, Tafelhalle (12+)

Katja Kendler
no room for two queens
Premiere Do 02. Nov 17, 19.30 Uhr, Künstlerhaus/Festsaal
weitere Vorstellungen Fr 03. Nov, 19.30 Uhr + Mi 15. Nov, 19.30 Uhr + Do 16. Nov, 19.30 Uhr + Do 20. Apr 18, 19.30 Uhr + Fr 21. Apr 18, 19.30 Uhr

Malcolm Sutherland
Under the knife
Premiere Do 09. Nov 17, 20 Uhr, Tafelhalle
weitere Vorstellungen Fr 10. Nov 20 Uhr + Sa 11. Nov, 20 Uhr + So 12. Nov, 20 Uhr, Tafelhalle

WildeVerwandteProduktionen
Da da ist. Wir sind.
Premiere Do 23. Nov 17, 20 Uhr, Tafelhalle
weitere Vorstellungen Fr 24. Nov, 20 Uhr + Do 30. Nov, 20 Uhr + Fr 01. Dez, 20 Uhr, Sa 02. Dez, 20 Uhr + So 03. Dez, 20 Uhr, Tafelhalle

Arno Schuitemaker
If You Could See Me Now
Gastspiel
Premiere Sa 16. Dez 17, 20 Uhr, Tafelhalle

co>labs tanz/theater/produktionen
Paradies 3.0
Premiere Do 18. Jan 18, 20 Uhr, Tafelhalle
weitere Vorstellungen Fr 19. Jan, 20 Uhr + Sa 20. Jan, 20 Uhr, So 21. Jan, 20 Uhr, Tafelhalle

PLAN MEE
A contemporary ceremony – eat the floor!
Premiere Do 01. Feb 18, 20 Uhr, Tafelhalle
weitere Vorstellungen Fr 02. Feb, 20 Uhr + Sa 03. Feb, 20 Uhr + So 04. Feb, 20 Uhr + Do 08. Feb, 20 Uhr + Fr 09. Feb, 20 Uhr, Tafelhalle

Alexandra Rauh / Gunnar Seidel
Trigger
Premiere Do 01. Mär 18, 19.30 Uhr, Künstlerhaus/Festsaal
weitere Vorstellungen Fr 02. Mär, 19.30 Uhr + Sa 03. Mär, 19.30 Uhr + So 04. Mär, 19.30 Uhr, Künstlerhaus/Festsaal

SETanztheater
In Franken, bei den Steins
(k)ein Science Fiction TANZtheater
Premiere Do 15. Mär 18, 20 Uhr, Tafelhalle
weitere Vorstellungen Fr 16. Mär, 20 Uhr + Sa 17. Mär, 20 Uhr + Mi 28. Mär, 20 Uhr + Do 29. Mär, 20 Uhr, Tafelhalle

Brachland-Ensemble
Revolution: Alles wird gut!
Premiere Do 22. Mär 18, 19.30 Uhr, Künstlerhaus/Festsaal
weitere Vorstellungen Fr 23. Mär, 19.30 Uhr + Sa 24. Mär, 19.30 Uhr + Do 26. Apr, 19.30 Uhr + Fr 27. Apr, 19.30 Uhr, Künstlerhaus/Festsaal 

Nik Struck – Das Theaterprojekt
Bernard-Marie Koltès – Roberto Zucco
Premiere Do 12. Apr 18, 20 Uhr, Tafelhalle
weitere Vorstellungen Fr 13. Apr, 20 Uhr + Sa 14. Apr, 20 Uhr + So 15. Apr, 20 Uhr + Fr 11. Mai, 20 Uhr + Sa 12. Mai, 20 Uhr, Tafelhalle

Alexandra Rauh / Gunnar Seidel
Morph?! Dem Papa sein Vater weiß, wie’s geht.
Premiere So 17. Jun 18, 15 Uhr, Tafelhalle (6+)

Thalias Kompagnons
Karneval der Tiere
von Camille Saint-Saëns
Premiere Sa 06. Jan 18, 15 Uhr, Tafelhalle (6+)

Kasper in Teufels Küche oder: Das Geheimnis der schlechten Laune
von Marc Becker
Do 12. Okt 17, 20 Uhr + Fr 13. Okt, 20 Uhr + Sa 14. Okt, 20 Uhr, Tafelhalle/Theatercafé (für Erwachsene)

Kafkas Schloss. Ein Machtspielchen
nach Franz Kafka
ab Feb 18, 19.30 Uhr, Künstlerhaus/Festsaal (für Erwachsene)

Aus dem Lehm gegriffen + Rabenschwarz und Naseweiß oder:
Wo kommen die Bilder her?
Kunst-Abenteuer (4+)
ab Okt 17, Künstlerhaus/Vorsaal