Spielzeit 18/19 Klassik in der Tafelhalle

ensembleKONTRASTE bei uns in der Tafelhalle!

The Art of Jazz N°208 Peter van Huffel OCTET

Mo 22. Okt | 20 Uhr

Jess Curtis & Claire Cunningham The Way You Look (at me) Tonight

Di 30. + Mi 31. Okt | 20 Uhr

& zum Thema: Di 23. Okt | 18 Uhr Schnittstelle Probebühne: Barbara kocht mit Bea Carolina Remark

 

 

ConnAct! / Andrea Hintermaier My own secret bubble. A prison

Do 08. - So 11. Nov | 20 Uhr

A festival for Chiptune and DIY culture Chip hits the fan

16. Nov | 21 Uhr

KONTRASTE - Klassik in der Tafelhalle

Die Reihe KONTRASTE - Klassik in der Tafelhalle verbindet die Direktheit und Publikumsnähe des Spielortes mit der Magie der Ernsten Musik. Das ensemble KONTRASTE (eK) bietet dabei einen Querschnitt verschiedenster Veranstaltungsformen. Mit konventionellen Konzerten, Puppenspiel, Stummfilm, Dichtercafé, durch die Zusammenarbeit mit kreativen Kulturschaffenden ist die Reihe ein wichtiger Teil des Gesamtprogramms der Tafelhalle. Künstlerisches Niveau wirkt aktiv gegen gepflegte Kultur-Langeweile.

Programm

nordwärts

 

 

 

 

Die Tafelhalle blickt gegen Norden und holt für eine Konzertreihe mit sechs Abenden ausgesuchte Musiker aus Finnland, Norwegen, Schweden, Dänemark oder Faröer nach Nürnberg: nordwärts erschließt den Weg in die faszinierende musikalische Weite und mystische Tiefe der Regionen jenseits des 56. Breitengrades.

Programm

The Art of Jazz

Die Art of Jazz-Konzerte veranstaltet die Tafelhalle in Kooperation mit dem Jazzstudio Nürnberg. Die Programmreihe ist nicht nur eine der ältesten, sondern wohl auch der erfolgreichsten regelmäßigen Jazzveranstaltungen in deutschen Landen. Seit 1980 gastierten viele der Großen des Jazz, aber auch Entdeckungen und musikalische Grenzgänger in der Tafelhalle.

Programm

Sunday Night Orchestra

Jeden letzten Sonntag im Monat lädt das Sunday Night Orchestra zu Big Band Jazz vom Feinsten in die Tafelhalle. Die Big Band, die sich inzwischen weit über die Grenzen Nürnbergs hinaus den Ruf eines hervorragenden Orchesters mit außergewöhnlichen Solisten erspielte, bestritt bereits Konzerte mit internationalen Größen wie Maria Schneider, Al Porcino, Roman Schwaller oder Benny Bailey. Zudem widmen sich die Musiker den Stücken bekannter Arrangeure und neuen innovativen Bigband-Sounds.

Programm

Every 8 Weeks ENSEMBLE 11

Die Nürnberger Kulturpreisträgerin Rebecca Trescher präsentiert „Every Eight Weeks“ frische Eigenkompositionen in einer sich immer ändernden Dramaturgie. Dabei steht der Klarinettistin, Komponistin und Bandleaderin die Entwicklung und Veränderung eines Kollektivs im Vordergrund. Die symphonischen Jazz-Dichtungen des „Ensemble 11“ spiegeln eine ureigene, unkonventionelle musikalische Vision: mit eloquenten Melodien, avancierter Harmonik und artistischer Rhythmik entwirft Rebecca Trescher schillernde Gewebe und epische Bögen.

Programm

nürnberger burgtheater

Verschiedenste Spielarten von Kabarett, Satire, Entertainment und Comedy sind das Programm des nürnberger burgtheaters. Bekannte Kabarettisten aus der ganzen Bundesrepublik, Österreich und der Schweiz zeigen hier ihre neuesten Programme. Noch unbekannte, aufstrebende junge Kabarett-Talente sind in der intimen burgtheater-Atmosphäre in der Nürnberger Innenstadt häufig lange vor ihrem Durchbruch hautnah in Nürnberg zu erleben. Die Stars der Kabarett-Szene (Volker Pispers, Urban Priol, Josef Hader um nur einige zu nennen) gastieren auf Einladung des nürnberger burgtheaters auch bei uns in der Tafelhalle.

Programm