Rebecca Trescher Tentett: Point of view

Fr / 30.10.2020 / 20:00
Einlass: 19:15 Uhr


Zu Pandemie-Zeiten ändert sich einiges. Seit dem Lock-Down und ihrer damit einhergehenden Rückkehr aus Paris nutzt die Komponistin, Klarinettistin und Bandleaderin die Zeit zum Nachdenken, Sammeln neuer Ideen und natürlich zum Komponieren. Und ihre Reihe RE:Treat wird ab Herbst 2020 nicht im Foyer sondern aufgrund der Hygieneregeln im großen Saal der Tafelhalle stattfinden. Zusammen mit ihrem Tentett präsentiert sie eine Melange aus neuen Werken und Klassikern ihres Bandbooks. Die Komponistin freut sich auf ein Live-Konzert mit spürbar echtem Publikum! #vereinzeltzusammen

Rebecca Trescher TENTETT | POINT OF VIEW:
Rebecca Trescher – Klarinette, Bassklarinette, Komposition
Julian Hesse – Trompete, Flügelhorn
Joachim Lenhardt – Tenorsaxophon, Klarinette, Flöte
Markus Harm – Altsaxophon, Klarinette, Flöte
Anton Mangold – Konzertharfe, Altsaxophon, Flöte
Juri Kannheiser – Cello
Andreas Feith – Klavier
Roland Neffe - Vibraphon
Peter Christof - Kontrabass
Silvio Morger – Schlagzeug
Friedrich Betz – Live-Abmischung, Sound

Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt: 21 €
Eintritt ermäßigt: 17 €
Vorverkauf: 18 €
Vorverkauf ermäßigt: 13 €

zurück