KONTRASTE - Klassik in der Tafelhalle

ensemble KONTRASTE: Gassenhauer

Abgesagt!

Fr / 22.01.2021 / 20:00 Uhr
Einlass: 15:15 Uhr


Diese Veranstaltung ist abgesagt.

Was sich wie ein Krimi anhört, ist eine weitere Verbeugung vor dem großen Meister: An drei Abenden begibt sich das ensemble KONTRASTE mit Beethovens Klaviertrios auf eine spannende Spurensuche durch die Musikgeschichte des frühen 19. Jahrhunderts. Die Gegenüberstellung der frühen Trios und der später komponierten zeigt die gewaltige Entwicklung, die Beethovens pianistisches und kompositorisches Schaffen, aber auch die Gattung „Klaviertrio“ genommen hat. Diese ist 1795 en vogue – selbstbewusst stellt sich der junge Beethoven dem anspruchsvollen Wiener Publikum mit drei Klaviertrios vor. Bereits mit seinem Opus 1 bekundet er seinen Willen, musikalisch neue Wege zu gehen – und er hat so- fort Erfolg: Die Trios finden auf Anhieb reißenden Absatz, mit ihnen legt Beethoven den Grundstein seiner Karriere. Immer wieder widmet er sich im Laufe seines Komponistenlebens der Gattung, mit der ihm der künstlerische Durchbruch gelang. Bei der musikalischen Spurensuche stößt man auf rätselhafte Titel wie Geister- oder Gassenhauer-Trio. Auch ein Kakadu spielt eine Rolle
und ein gestandener Erzherzog ist mit von der Partie. Was es mit ihnen auf sich hat? Die Auflösung der Geschichten hinter den Werken folgt an drei mitreißenden Abenden.

Mit: Pawel Zalejski (Violine), Ariel Barnes (Violoncello), Stefan Danhof (Klavier) & ensemble KONSTRASTE (Orchestra)
Musik: Klaviertrio B-Dur, op. 11 Gassenhauer Trio
Klaviertrio Es-Dur, op. 70,2
Klaviertrio G-Dur, op. 1,2

Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg weitere Veranstalter:
ensemble KONTRASTE

Eintrittspreise:
Eintritt: 28 €
Eintritt ermäßigt: 23 €
Vorverkauf: 24 €
Vorverkauf ermäßigt: 19 €

Tickets kaufen

Weitere Termine:

Fr / 22.01.2021 / 16:00 - Ticket kaufen

Fr / 22.01.2021 / 20:00 - Ticket kaufen

zurück