Sunday Night Orchestra

Sunday Night Orchestra: Standards, Classics and New Works

feat. Robert Cozma & his Music

So / 26.09.2021 / 20:00


Der aus Rumänien stammende Posaunist Robert Cozma gehört zu den regelmäßigen und gern gesehenen Aushilfen beim SNO und hat sich darüber hinaus auch schon einen Namen in der deutschen Jazz-Szene gemacht. Dieses Mal kommt er aber nicht als Spieler, sondern hat ein komplettes Programm im Gepäck, das er in den vergangenen Jahren geschrieben hat. Einige der Stücke entstanden exklusiv für das SNO u. a. im Rahmen der Gluck-Festspiele 2019 und für das Beethoven-Jubiläum 2020.

Die Musik von Robert Cozma orientiert sich stilistisch an zeitgenössischen Jazzkomponisten wie Bob Brookmeyer, Maria Schneider, Vince Mendoza oder den amerikanischen Posaunisten Conrad Herwig und Steve Davis, die allesamt im Bereich Hardbop/Neobop anzusiedeln sind und zu seinen großen musikalischen Vorbildern zählen.

Das Konzert bildet den Abschluss für Robert Cozmas Masterstudium der Jazz-Komposition an der Musikhochschule Nürnberg.

Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt: 18 €
Eintritt ermäßigt: 13 €

Tickets kaufen

zurück


Der Ticket-Vorverkauf beginnt jeweils zum 1. des Vormonats: Für Veranstaltungen im Oktober also beispielweise am 1. September. 

Ausnahmen sind gekennzeichnet.