Spielzeit 18/19 Klassik in der Tafelhalle

ensembleKONTRASTE bei uns in der Tafelhalle!

The Art of Jazz N°208 Peter van Huffel OCTET

Mo 22. Okt | 20 Uhr

Jess Curtis & Claire Cunningham The Way You Look (at me) Tonight

Di 30. + Mi 31. Okt | 20 Uhr

& zum Thema: Di 23. Okt | 18 Uhr Schnittstelle Probebühne: Barbara kocht mit Bea Carolina Remark

 

 

ConnAct! / Andrea Hintermaier My own secret bubble. A prison

Do 08. - So 11. Nov | 20 Uhr

A festival for Chiptune and DIY culture Chip hits the fan

16. Nov | 21 Uhr

22. Nürnberger Gitarrennacht

Living Guit Art

Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 22 € / Ermäßigt: 14 €
Online-Ticket: 19 € / VVK-ermäßigt: 12 €
Mit Q-Card-Rabatt erhältlich.

Online-Tickets

Mit Q-Card-Rabatt erhältlich.

„Scratching the Silence“ - Dieter Köhnlein (Piano) & Uwe Kropinski (Gitarre)
„Zaruk“ - Iris Azquinezer (Violoncello) & Rainer Seiferth (Gitarre)
„Entre cielo y tierra“ - Stefan Grasse Quartett mit Stefan Grasse (Gitarre), Radek Szarek (Vibraphon), Alex Fuchs (Bass) & Raphael Kempken (Percussion)

Künstlerische Leitung & Organisation:
Stefan Grasse in Kooperation mit dem KunstKulturQuartier Nürnberg

Gefördert von
Werbeagentur Gillitzer
Kulturreferat der Stadt Nürnberg
Bezirk Mittelfranken

Website

22. Nürnberger Gitarrennacht - © Veranstalter

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Tafelhalle
Stefan Grasse

Zurück zur Liste