Sa 23. Mär | 20 Uhr Nordwärts: Antti Paalanen

Er ist in kein Genre zu stecken: Finnische Folklore trifft auf Pop, Heavy Rock, Tango oder Blues – immer versehen mit einer unglaublichen Energie.

Premiere DO 28. MÄR | 20 Uhr Nikolaus Struck | Das Theaterprojekt

Gesäubert von Sarah Kane

Weitere Termine: FR 29. + SA 30. MÄR

Fr 5. Apr | 20 Uhr Nordwärts: Johanna Juhola Reaktori

Verrückter finnischer Tango! Akkordeon-Wirbelwind Johanna Juhola im Theatercafé.

So 7. Apr | 20 Uhr CocoonDance: Momentum

Bass durchdringt den blinden Körper der vermummten Männer. Sind sie frei oder im Takt gefangen?

22. Nürnberger Gitarrennacht

Living Guit Art

Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 22 € / Ermäßigt: 14 €
Online-Ticket: 19 € / VVK-ermäßigt: 12 €
Mit Q-Card-Rabatt erhältlich.

Online-Tickets

Mit Q-Card-Rabatt erhältlich.

„Scratching the Silence“ - Dieter Köhnlein (Piano) & Uwe Kropinski (Gitarre)
„Zaruk“ - Iris Azquinezer (Violoncello) & Rainer Seiferth (Gitarre)
„Entre cielo y tierra“ - Stefan Grasse Quartett mit Stefan Grasse (Gitarre), Radek Szarek (Vibraphon), Alex Fuchs (Bass) & Raphael Kempken (Percussion)

Künstlerische Leitung & Organisation:
Stefan Grasse in Kooperation mit dem KunstKulturQuartier Nürnberg

Gefördert von
Werbeagentur Gillitzer
Kulturreferat der Stadt Nürnberg
Bezirk Mittelfranken

Website

22. Nürnberger Gitarrennacht - © Veranstalter

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Tafelhalle
Stefan Grasse

Zurück zur Liste