Verleihung Deutscher Kabarett-Preis

Do., 01.01.1970

Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 31 € / Ermäßigt: 20 €
Online-Ticket: 28 € (zzgl. VK-Gebühr) / VVK-ermäßigt: 18 € (zzgl. VK-Gebühr)

Der Deutsche Kabarett-Preis, gestiftet von der Stadt Nürnberg, dotiert mit 6000 Euro, vergeben vom nürnberger burgtheater, geht für das Jahr 2017 an den Kabarettisten MATHIAS TRETTER. Mit dem Förderpreis des Deutschen Kabarett-Preises, gestiftet von der Stadt Nürnberg, dotiert mit 4000 Euro, vergeben vom nürnberger burgtheater, wird 2017 die österreichische Kabarettistin LISA ECKHART ausgezeichnet. Der Sonderpreis des Deutschen Kabarett-Preises für das Jahr 2017, gestiftet von der Stadt Nürnberg, dotiert mit 2000 Euro, vergeben vom nürnberger burgtheater, geht an das Kabarett-Duo ONKeL fISCH.

Die Auszeichnungen werden vom Hauptpreisträger des Vorjahres ALFRED DORFER überreicht, der den Abend moderieren wird.

Alle Künstler werden bei der Verleihung am 13. Januar 2018 anwesend sein und Ausschnitte aus ihren ausgezeichneten bzw. aktuellen Programmen präsentieren.

Schriftliche Kartenbestellungen für die Verleihung für maximal 2 Eintrittskarten pro Person können bis einschließlich 27. Oktober 2017 an die TAFELHALLE im KunstKulturQuartier, Königstr. 93, 90402 Nürnberg geschickt werden. Der Kartenpreis beträgt 28 € (zzgl. Vorverkaufsgebühr). Gehen mehr Kartenwünsche ein als Plätze zur Verfügung stehen, werden die Plätze nach Ablauf der Einsendefrist unter allen Einsendern ausgelost. Die Interessenten, deren Kartenwunsch erfüllt werden kann, werden schriftlich benachrichtigt. Ein Rechtsanspruch besteht nicht.

Ein Mitschnitt zur Verleihung des Deutschen Kabarett-Preises ist am Freitag, 19. Januar 2018 zwischen 14:05 bis 15:00 Uhr in der Sendung „radioSpitzen“ auf Bayern 2 zu hören (Wiederholung: Samstag 20.01.18, 20:05 bis 21 Uhr ebenfalls auf Bayern 2).

Website

Verleihung Deutscher Kabarett-Preis - © Stefan Stark

Veranstalter:
nürnberger burgtheater e.V.
KunstKulturQuartier, Tafelhalle

Zurück zur Liste