panoptikum - Kindertheater aus Bayern und Europa

Alexandra Rauh & Gunnar Seidel | Tabula Rasa (8+)

Tanztheater für Kinder und Erwachsene

Do., 01.01.1970

Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 12 € / Ermäßigt: 9.50 €
Ermäßigung für: Kinder bis 13 Jahre 7€

Online-Tickets

Über eine Million Flüchtlinge suchen in Deutschland Schutz vor Verfolgung und Krieg. In den Kindernachrichten, in den Familien, in der Schule wird über das Zusammenleben mit den Fremden, die in unsere Gesellschaft kommen, gesprochen. Wie gehen wir mit den(m) Fremden um? Welche Ängste und Vorurteile werden wachgerufen? Wie gehen die „Fremden“ mit dem um, was für sie fremd ist? Wie erleben sie Deutschland? Welche Lebensgeschichten und Erfahrungen bringen sie mit? Und schließlich: Wie können wir in Zukunft ein Zusammenleben gemeinsam gestalten?
In einer Art Testlabor entwickeln fünf Tänzer aus unterschiedlichen Kulturen in Zusammenarbeit mit den Zuschauern, immer neue Ideen, wie ein Miteinander funktionieren könnte. Scheitert ein Versuch, wird Tabula Rasa geschaffen: Alles auf null und ein neuer Versuch beginnt.
IDEE/KONZEPT Alexandra Rauh, Gunnar Seidel / CHOREOGRAFIE Alexandra Rauh / REGIE Gunnar Seidel / ES TANZEN Johannes Walter (Deutschland), Clara Gracia (Spanien), Rebbekka E. Böhme (Berlin), Eva Borrmann (Nürnberg), Kingsley Odiaka (Nigeria)

Website

Weitere Termine in dieser Reihe

Für Familien geeignet

Für Kinder ab 7 Jahre

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Tafelhalle
Theater Mummpitz im Kachelbau

Zurück zur Liste