Premiere Do 17. Jan | 20 Uhr CALIMETROFERATU

Eine Symphonie des Grauens

Weitere Termine: So 20. Jan + Fr 1. - So 3. Feb

Di 22. Jan | 19 Uhr COOK& TALK

zu Gast: Matthias Fetzer (stummFILMMUSIKtage)

Barbara Bess lädt Gäste ein, Gäste bringen ein Rezept mit, gemeinsam wird gekocht und sich ausgetauscht.

Do 24. - So 27. Jan stummFILMMUSIKtage 2019

Zum 23. Mal finden die stummFILMMUSIK Tage statt, dieses Jahr werden unter anderem Faust und Kafka geht ins Kino präsentiert.

Fr 08. + Sa 09. Feb Creole - Globale Musik aus Bayern 2019

Creole  ist ein Musikwettbewerb im Bereich der populären Weltmusik. Stilistische Vielfalt ist bei creole Programm!

Premiere Do 14. Feb| 20 Uhr Do you contemporary dance?

Weitere Termine Fr 15. + Sa 16. Feb

Erika Stucky

Stucky con Carne - Eine musikalische Metzgete

Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 22 € / Ermäßigt: 16 €
Online-Ticket: 19 € / VVK-ermäßigt: 12 €

Online-Tickets

Tickets mit Q-Card-Rabatt erhältlich.

Sie ist die Meisterin beim Bruch von Traditionen und im Zusammenbringen von Menschen und Musik. Nun hat sie wieder einen Coup gelandet: Wie immer geht es um ihr Leben, jetzt um ihren Vater, der zu Lebzeiten ein Metzger war. Im vergangenen Sommer als „Papito“ an verschiedenen Festivals im In- und Ausland aufgeführt, hat Erika Stucky ihre musikalische Metzgete neu strukturiert. STUCKY CON CARNE ist in eine kleinere Version, aber nicht weniger spannend. Von der originalen Besetzung ist noch FM Einheit dabei, ehemaliger Percussionist der deutschen Punk-Formation „Einstürzende Neubauten“. Er sorgt mit seinem Instrumentarium über einen faszinierenden Geräuschteppich, auf dem Erika Stucky und ihre neuen Mitmusiker ihre musikalische Welt ausbreiten. Neu hinzu stösst der Saxophonist Steffen Schorn, einer der herausragenden Musiker der deutschen Jazzszene. Mit dabei auch der Berner Ben Jeger mit seiner zauberhaften Glasharfe.
Stucky con carne zeigt eine beeindruckende Erinnerungs- und Traumwelt – die andere Seite ihres bunten Bubbles-Universums.
Erikas Filme sind auch dabei, zu sehen sind eine fast schon zärtliche Hausschlachtung in Havanna, Schamanentänzer in Mexico und ihre Kinder-Barbiesammlung.

Erika Stucky (Stimme, Akkordeon, Film), Steffen Schorn (reeds), Ben Jeger (glasharfe), FM Einheit (Perkussion, Sounds, Electronics)

Website

FACEBOOK

Erika Stucky - © Fokke Hoekman

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Tafelhalle

Zurück zur Liste