Spielzeit 18/19 Klassik in der Tafelhalle

ensembleKONTRASTE bei uns in der Tafelhalle!

Mi 21. + Do 22. Nov | 20 Uhr About a session

Anna Konjetzky

Fr 23. Nov | 20 Uhr Galgenhumor und Lebenslust - Russische Begegnungen

ensembleKONTRASTE - Klassik in der Tafelhalle

So 25. Nov | 20 Uhr HYPE: EXTENDED

Sunday Night Orchestra feat. Shannon Barnett (tb) & her music

Mi 28. Nov | 20 Uhr Anna Mateur and the Beuys

15 Jahre

Premiere Do 29. Nov + Sa 01./ So 02. / Mi 19. / Do 20. / Sa 22. Dez | 20 Uhr Verlieben

Brachland - Ensemble

Premiere Do 06. Dez + Fr 07./ Do 13./ Fr 14./ So 16. Dez | 20 Uhr Golden Rules

co>labs

Was bleibt ... oder die Geschichte eines Rattenfängers

Eine Community-Oper von Matthew King Deutsche Erstaufführung im Rahmen des Kamermusikfestivals

Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 28 € / Ermäßigt: 18 €
Online-Ticket: 25 € / VVK-ermäßigt: 16 €

Rund 150 Künstler/-innen und Semiprofis im Alter von 7 bis 83 erzählen gemeinsam die Geschichte des Rattenfängers von Hameln neu und schaffen damit eine innovative und zukunftsweisende kulturelle Wirklichkeit in und für Nürnberg.
u.a. mit: Frances Pappas & Ensemble des Bridging Arts Kammermusikfestivals.

Online-Tickets zuzüglich Bearbeitungsgebühr.

FACEBOOK

Was bleibt ... oder die Geschichte eines Rattenfängers - © Veranstalter

Weitere Termine:

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Tafelhalle
Kammer Musik Theater International e.V.

Zurück zur Liste