Di 26. Feb | 19 Uhr COOK & TALK

Speisen, forschen, diskutieren, lachen.

Zu Gast bei Barbara Bess: Choreografin Stephanie Scheubeck

Premiere Do 28. Feb | 20 Uhr Time

Ein zweiteiliger Tanzabend von Malcolm Sutherland.

Weitere Termine: Fr 01. Mär - So 03. Mär

Mi 6. Mär | 20 Uhr Nordwärts: SYMBIO

Das Duo gilt als eine der interessantesten neuen Formationen in der schwedischen Folk- und Weltmusikszene.

Apr - Jul 2019 Tafelhalle sucht Praktikant*in

Die Tafelhalle sucht ab April eine/n neue/n Praktikant/in.

Fr 15. Mär | 20 Uhr Coming Closer II

Weitere Termine: Sa 16. Mär | 20 Uhr

Sa 23. Mär | 20 Uhr Antti Paalanen

Er ist in kein Genre zu stecken: Finnische Folklore trifft auf Pop, Heavy Rock, Tango oder Blues – immer versehen mit einer unglaublichen Energie.

Was bleibt ... oder die Geschichte eines Rattenfängers

Eine Community-Oper von Matthew King Deutsche Erstaufführung im Rahmen des Kamermusikfestivals

Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 28 € / Ermäßigt: 18 €
Online-Ticket: 25 € / VVK-ermäßigt: 16 €

Rund 150 Künstler/-innen und Semiprofis im Alter von 7 bis 83 erzählen gemeinsam die Geschichte des Rattenfängers von Hameln neu und schaffen damit eine innovative und zukunftsweisende kulturelle Wirklichkeit in und für Nürnberg.
u.a. mit: Frances Pappas & Ensemble des Bridging Arts Kammermusikfestivals.

Online-Tickets zuzüglich Bearbeitungsgebühr.

FACEBOOK

Was bleibt ... oder die Geschichte eines Rattenfängers - © Veranstalter

Weitere Termine:

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Tafelhalle
Kammer Musik Theater International e.V.

Zurück zur Liste