Di 26. Feb | 19 Uhr COOK & TALK

Speisen, forschen, diskutieren, lachen.

Zu Gast bei Barbara Bess: Choreografin Stephanie Scheubeck

Premiere Do 28. Feb | 20 Uhr Time

Ein zweiteiliger Tanzabend von Malcolm Sutherland.

Weitere Termine: Fr 01. Mär - So 03. Mär

Mi 6. Mär | 20 Uhr Nordwärts: SYMBIO

Das Duo gilt als eine der interessantesten neuen Formationen in der schwedischen Folk- und Weltmusikszene.

Apr - Jul 2019 Tafelhalle sucht Praktikant*in

Die Tafelhalle sucht ab April eine/n neue/n Praktikant/in.

Fr 15. Mär | 20 Uhr Coming Closer II

Weitere Termine: Sa 16. Mär | 20 Uhr

Sa 23. Mär | 20 Uhr Antti Paalanen

Er ist in kein Genre zu stecken: Finnische Folklore trifft auf Pop, Heavy Rock, Tango oder Blues – immer versehen mit einer unglaublichen Energie.

Anna Mateur and the Beuys

15 Jahre

Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 28 € / Ermäßigt: 18 €
Online-Ticket: 25 € / VVK-ermäßigt: 16 €

Online-Tickets

Anna Maria Scholz aka Anna Mateur, geboren 1977 in Dresden, studierte Musik, hätte sich aber lieber für Grafik oder Schauspiel beworben. Nach Kindspause und Studium vereint sie nun alles Musische in ihren Programmen. Seit 2003 tourt sie als Sängerin, Texterin, Schauspielerin und Zeichnerin mit ihrer Formation "Anna Mateur and the Beuys" im deutschsprachigen Raum. Preise gab es dafür: unter anderem den Deutschen Kleinkunstpreis 2008, den Salzburger Stier 2009 und den Bayerischen Kabarettpreis 2010. 2015 gewann die Künstlerin den begehrten Publikumspreis "Marlene" in Weimar.

Sie schreibt Bühnenprogramme, Songtexte und Radiokolumnen, zeichnet ihre Geschichten live auf Folien, Haut, Tische und Wände. Ihre Leidenschaft gilt Systemen zwischen Ordnung und Chaos. 2015 veröffentlichte Anna Mateur mit dem Wehwechenatlas ihr erstes Buch. 2017 wird sie Förderpreisträgerin der Stadt Dresden und gewinnt erneut den Publikumspreis "Marlene" in Weimar. Zudem veröffentlicht sie eine neue Hörschnitzel CD bei "Voland und Quist". Wenn sie nicht mit ihrem aktuellen Programmen unterwegs ist, lebt und spinnt sie im Tal unter Ahnungslosen.

Website

Anna Mateur and the Beuys - © David Campesino

Veranstalter:
nürnberger burgtheater e.V.
KunstKulturQuartier, Tafelhalle

Zurück zur Liste