Spielzeit 18/19 Klassik in der Tafelhalle

ensembleKONTRASTE bei uns in der Tafelhalle!

Premiere Do 06. Dez + Fr 07./ Do 13./ Fr 14./ So 16. Dez | 20 Uhr Golden Rules

co>labs

So 16. Dez | 16:30 Uhr Kampf um den Mann im weiß-blauen Land

Dichtercafé mit Pius Maria Cüppers

Mo 17. Dez | 20 Uhr Dieter Ilg: B-A-C-H

The Art of Jazz N°209

Mi 19. + Do 20. + Sa 22. Dez | 20 Uhr Verlieben

Brachland - Ensemble

Do 27. + Fr 28. Dez | 20 Uhr X-Mas Special

Sunday Night Orchestra

mit Weihnachtsdinner auf Vorbestellung

KONTRASTE - Klassik in der Tafelhalle

In Tönen atmen

Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 22 € / Ermäßigt: 14 €
Online-Ticket: 19 € / VVK-ermäßigt: 12 €

Online-Tickets

Komponistinnen – ein facettenreiches Thema: Frauen komponierten zu allen Zeiten, konnten sich jedoch in männerdominierten Gesellschaften oft nur schwer behaupten.
Aber es gab Ausnahmen wie Élisabeth La Guerre, gefördert und bewundert von Ludwig XIV., oder Louise Farrenc, die sich 150 Jahre später als Komponistin einen Namen machte – ihr Ehemann unterstützte sie dabei!
Ganz anders bei Clara Schumann und Alma Mahler: Zwei große Begabungen, denen volle Entfaltung versagt blieb, nicht zuletzt, weil die jeweiligen Ehemänner eifersüchtig auf ihren Komponistenvorrang pochten.
Und heute? Die junge Komponistin Brigitta Muntendorf weiß dazu sicher etwas zu sagen. Ihre eigenen Werke verblüffen, Klang, Bild und moderne Medien gehen eine faszinierende Verbindung ein.

Ida Aldrian Mezzosopran
ensemble KONTRASTE
zu Gast Brigitta Muntendorf
Moderation Alice Asper-Nunner

Werke von
Brigitta Muntendorf, Élisabeth La Guerre, Clara Schumann, Alma Mahler, Louise Farrenc

Weitere Termine in dieser Reihe

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Tafelhalle
ensemble KONTRASTE

Zurück zur Liste