KONTRASTE - Klassik in der Tafelhalle

Galgenhumor und Lebenslust – Russische Begegnungen

Fr., 23.11.2018, 20:00 Uhr

Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 22 € / Ermäßigt: 14 €
Online-Ticket: 19 € / VVK-ermäßigt: 12 €

Online-Tickets

Christian Morgensterns absurd-skurrile Gedichte sind nach mehr als hundert Jahren immer noch quicklebendig, „Das ästhetische Wiesel“ oder „Das Mondschaf“ gehören längst zum Kanon deutscher Lyrik.
Die religiös-ernste Russin Sofia Gubaidulina nahm sich erstaunlicherweise der „Galgenlieder“ Morgensterns an: „Der Dichter selbst hat immer behauptet, der hochgradige Unsinn, der Nonsens, das Absurde sei lediglich eine Fortsetzung und möglicherweise ein noch tieferer Aspekt der mystischen Erkenntnis.“ Sie schuf ein kunstvolles, nahezu theatralisches Spiel, voller Fröhlichkeit und phantasievoller Einfälle.
Pure Lebenslust spricht aus Tschaikowskys beliebten „Erinnerungen an Florenz“ – von leidenschaftlich temperamentvoll bis melodisch-schwärmerisch, von russisch beseelt bis überschäumend ausgelassen reicht das Gefühlsspektrum seiner Liebeserklärung an die Stadt Florenz, in welcher er einen angenehmen Erholungsurlaub verbracht hatte.

Werke
Sophia Gubaidulina, Pjotr Iljitsch Tschaikowsky

Leila Pfister Mezzosopran
ensemble KONTRASTE

Dieses Konzert wird vom Bayerischen Rundfunk - Studio Franken mitgeschnitten und auf BR-Klassik gesendet. (BR-Logo)

FACEBOOK

Weitere Termine in dieser Reihe

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Tafelhalle
ensemble KONTRASTE

Zurück zur Liste