SA 18. MAI | 11.30 BIS 18 UHR Coding Da Vinci

Der Kultur-Hackathon

Premiere FR 24. MAI 18 UHR Rimini Protokoll - DO's & DON'Ts

Treffpunkt: Künstlerhaus/Glasbau

24. MAI – 2. JUN 21. internationales figurentheater.festival.

Erlangen, Nürnberg, Fürth und Schwabach werden zum größten Gastgeber für innovatives Figuren- und Objekttheater!

FR 7. + SA 8. + SO 9. JUN | 20 Uhr Im Herzen der Gewalt

Nach einem Roman von Édouard Louis

Regie: Barish Karademir

22. JUN – 6. JUL st. katharina open air

DAS Sommer-Open-Air in der Katharinenruine

FR 19. JUL 20 UHR PLAN MEE: Das Erbe

Politics on the ground – dieses Jahr in der Katharinenruine!

The Art Of Jazz

Aki Takase: JAPANIC

The Art of Jazz N° 211

Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 25 € / Ermäßigt: 16 €
Online-Ticket: 22 € / VVK-ermäßigt: 14 €

Online-Tickets

2018 erhält sie den Jazzpreis Berlin und feiert ihren 70. Geburtstag: Die japanische Pianistin Aki Takase gehört zu den herausragenden und prägenden Persönlichkeiten des zeitgenössischen Jazz. Immer wieder besticht sie mit einer Vielfalt spannender Projekte. Dazu gehört auch ihre neue Band JAPANIC, die sich aus jungen internationalen Musikern zusammensetzt: Der Tenorsaxophonist Daniel Erdmann (Velvet Revolution, das Kapital), DJ Illvibe (SEEED, LycheeLassi, Peter Fox), Bassist Johannes Fink (Rolf Kühn Trio) sowie der norwegische Schlagzeuger Dag Magnus Narvesen (Splitter Orchestra) gehören zur Elite des zeitgenössischen Jazz und bringen sehr unterschiedliche Stile und Klangfarben in das Projekt ein. Die Kombination verschiedener Generationen, Nationalitäten und musikalischer Hintergründe passt perfekt zu Aki Takases übergreifendem musikalischen Ansatz, der Einflüsse aus allen Bereichen der Musikgeschichte als Inspiration nutzt und ihr in ihrer über 30-jährigen Karriere einen festen Platz in der Geschichte des Jazz verschafft hat.

Website