24. JUN bis 8. JUL, 20 UHR Jazz in the Garden

Vier JazzStudio-Konzerte dieses Jahr in der Katharinenruine!

FR 28. JUN bis SO 14. JUL Internationale GluckFestspiele 2019

Neue Klänge für Europa

DI 9. bis MI 17. JUL, 10 UHR Morph?! Dem Papa sein Vater weiß wie's geht

Ein generationsübergreifendes Tanztheaterstück für Kinder 8+ und Erwachsene

FR 19. bis SO 21. JUL, 20 UHR PLAN MEE: Das Erbe

Politics on the ground – dieses Jahr in der Katharinenruine!

SA 20. JUL 16 UHR FAIR!? Teil II

TanzPartner Auf die Bühne!

MO 22. JUL 20 UHR Sunday Night Orchestra in der Katharinenruine

Fundstücke feat. Wolf Kerschek & his music plus guests

MI 24. JUL 18 UHR Anschubsen!

Eine generationsübergreifende Tanzperformance

The Art Of Jazz

Young Lions on Stage

The Art of Jazz #212 - Eröffnungskonzert

Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 22 € / Ermäßigt: 14 €
Online-Ticket: 19 € / VVK-ermäßigt: 12 €
Rabatt für Schüler*innen und Student*innen + freier Eintritt für Begleitpersonen von Menschen mit Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis + 30 % Rabatt mit Q-Card

Online-Tickets

Unter der Leitung von Prof. Steffen Schorn führt die Big Band der Hochschule für Musik Nürnberg in brandneuer Besetzung ein bewährt zweigeteiltes Programm auf:
Freunde des klassischen Big Band Sounds kommen bei ausgewählten orchestralen Juwelen von Altmeistern wie Thad Jones, Bill Holman und aktuellen europäischen Jazz-Komponisten ebenso auf ihre Kosten wie Neugierige, die gespannt sein dürfen auf die frischgebackenen Kompositionen aus dem Kreativpool der Jazz-Kompositionsklasse von Prof. Schorn.

Die Hochschule für Musik im Internet:
http://www.hfm-nuernberg.de

Auch in diesem Jahr läutet die erfolgreiche Veranstaltung den Jazzsommer in Nürnberg ein. Veranstaltet wird diese Reihe vom Jazz Studio Nürnberg, von der Hochschule für Musik Nünberg und der Tafelhalle im KunstKulturQuartier.

Im Zeitraum vom 29. April bis zum 18. Mai 2019 treten an 16 Terminen auf zwei Bühnen mehr als 30 Bands auf.
Der Schwerpunkt liegt auch in diesem Jahr auf Ensembles, die von Nürnberger Jazzstudierenden gegründet wurden. Beim Eröffnungskonzert am 29. April in der Tafelhalle mit der Big Band der Hochschule für Musik Nürnberg stehen klassische Big Band Sounds von US-amerikanischen Altmeistern und aktuellen europäischen Jazz-Komponisten auf dem Programm - ebenso wie Kompositionen aus dem Kreativpool der Jazz-Kompositionsklasse von Prof. Schorn.

Ein weiteres Highlight ist das Doppelkonzert am 13. Mai, ebenfalls in der Tafelhalle, mit dem Workshop Ensemble des diesjährigen „Artist in Residence“, der norwegischen Ausnahme-Vokalkünstlerin Ruth Wilhelmine Meyer, die im zweiten Set des Konzerts Musik ihrer reichhaltigen Klangpalette im Duo mit ihrem langjährigen Kollegen, dem Jazzpianisten Helge Lien, präsentiert. Alle übrigen Konzerte gehen im Jazz Studio über die Bühne; Konzertbeginn ist auch hier jeweils um 20:00 Uhr – auch Freitag und Samstag.

YOUNG LIONS ON STAGE wird von der DATEV eG. und der Firma Harald Dallhammer – Fachgeschäft für Holzblasinstrumente und Saxophone großzügig unterstützt. Medienpartner sind die Nürnberger Nachrichten.
Young Lions on Stage - © Achim Schaefer

Weitere Termine in dieser Reihe

Veranstalter:
Jazz Studio Nürnberg e.V.

Zurück zur Liste