Sa 23. Mär | 20 Uhr Nordwärts: Antti Paalanen

Er ist in kein Genre zu stecken: Finnische Folklore trifft auf Pop, Heavy Rock, Tango oder Blues – immer versehen mit einer unglaublichen Energie.

Premiere DO 28. MÄR | 20 Uhr Nikolaus Struck | Das Theaterprojekt

Gesäubert von Sarah Kane

Weitere Termine: FR 29. + SA 30. MÄR

Fr 5. Apr | 20 Uhr Nordwärts: Johanna Juhola Reaktori

Verrückter finnischer Tango! Akkordeon-Wirbelwind Johanna Juhola im Theatercafé.

So 7. Apr | 20 Uhr CocoonDance: Momentum

Bass durchdringt den blinden Körper der vermummten Männer. Sind sie frei oder im Takt gefangen?

InternationaleGluckFestspiele 2019

DIE ANDERE STIMME - Hohe Männerstimmen zwischen Gluck und Rock

Symposium der Gluck-Forschungsstelle an der Paris-Lodron Universität Salzburg

Fr., 05.07.2019 , 16:00 Uhr - 18:30 Uhr

Tafelhalle - Theatercafé
Äußere Sulzbacher Str. 62
90491 Nürnberg

Der Eintritt ist frei

Die Faszination zieht sich seit den Kirchengesängen des Mittelalters durch die Musikgeschichte. Zu Christoph Willibald Glucks Zeiten war das Kastraten-Wesen zwar offiziell längst verboten, aber dennoch überall bejubelte Praxis. Heute feiern betörend hohe Stimmen in Klassik, Pop- und Rockmusik wahre Triumphe. Was liegt dem zugrunde? In einem zweitägigen wissenschaftlichen Symposium wird das Phänomen aus historischer, ästhetischer und genderwissenschaftlicher Sicht aufgerollt.

Website

DIE ANDERE STIMME - Hohe Männerstimmen zwischen Gluck und Rock - © schneiderphotography

Weitere Termine:

Sa., 06.07.2019, 11:00 Uhr - 16:00 Uhr

Weitere Termine in dieser Reihe

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Tafelhalle
Internationale Gluck Opern Festspiel gGmbH

Zurück zur Liste