0

Konzert
KONTRASTE - Klassik in der Tafelhalle

Still Great!

American music of the 20th century

Sa., 21.04.2018, 20:00 Uhr

Tafelhalle im KunstKulturQuartier

Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 22 € / Ermäßigt: 14 €
VVK: 19 € (zzgl. VK-Gebühr) / VVK-ermäßigt: 12 € (zzgl. VK-Gebühr)

VVK an den gängigen VVK-Stellen

Kultur Information
Königstraße 93
90402 Nürnberg

VVK-Online

Trotz politischer Irritationen – den Blick auf oder vielmehr das Ohr für die spannende amerikani- sche Musik des 20. Jahrhunderts lassen wir uns nicht verderben! Und die ist vielseitig: In Aaron Coplands Quiet City erklingt die einsame Stimme eines Trompeters zu später Stunde, nächtliches Stimmungsbild einer amerikanischen Stadt. Der Nestor der amerikanischen Avantgarde, John Elliot Carter kokettiert mit dem Barock, als Gegenpol drei berühmte Songs der großen Jazz-Sängerin Billie Holiday, in neuem Gewand. Stefan Wolpe, der wenig bekannte: Seine Suite verbindet gekonnt
Tanz, Jazz und Atonalität der 20er Jahre. Sein Schicksal: deutscher Jude, Emigration, Leben in Palästina, schließlich in New York!
Markanter Schlussakkord: Mit Morton Feldmans achtzigminütigem Klavierquintett via Livestream durchs nächtliche Nürnberg.

Aaron Copland// Quiet City (Urfassung)
für Trompete, Alt-Saxophon, Klarinette (Bkl.) und Klavier
John Elliot Carter// Sonate für Oboe, Flöte, Violoncello und Cembalo (1952)
Peter Herbert// aus den Billie-Holiday-Songs für Sopran und Ensemble:
You are my thrill
Gloomy Sunday
Porgy
Stefan Wolpe// Suite from the Twenties für Ensemble (Arrangement Geert van Keulen)
Morton Feldman/ Quintet for Piano and String Quartet (1985) & Nuernberg-live-roadmovie

Leila Pfister// Sopran
Esteban Domínguez Gonzalvo// Leitung
Stefan Kleeberger// Live-Kamera
Still Great! - © Foto Solgerd Isalv

FACEBOOK

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Tafelhalle

Zurück zur Liste