Kinderkino in kino3

Die Reise nach Sundevit

online bis 4.10.

Mi / 04.10.2023 / 23:59 Uhr

Mi / 04.10.2023 / 23:59 Uhr

Geeignet für Kinder ab 7 Jahre


Um das Streamingangebot vom Filmhaus Nürnberg in kino3 nutzen zu können, benötigen Sie eine gültige Freundschaftskarte bzw. ein aktives Streaming-Abo. Mehr Informationen zur Freundschaftskarte und den zur Auswahl stehenden Abos unter: https://filmhaus.nuernberg.cinemalovers.de/de/channels

ZUM FILM:

Wo andere Urlaub machen, da lebt der kleine Tim Tammer. Nur einen Katzensprung vom herrlichen Ostseestrand entfernt. Als Sohn eines Leuchtturmwärters führt er hier jedoch ein eher einsames Leben. Umso höher schlägt sein Herz, als eines Morgens eine Gruppe junger Pionier:innen ihre Zelte in den Dünen aufschlägt. Als die neuen Freunde nach Sundevit weiterziehen, laden sie den Jungen ein, mitzukommen. Nichts wünscht sich Tim sehnlicher – das erkennen auch seine Eltern. Einen Auftrag muss er aber vor der Reise noch schnell erledigen. Tim ahnt nicht, dass es bei dem einen Gefallen nicht bleibt und er die neuen Freund:innen zunächst verpassen wird. Aber es gibt Zeiten, in denen Wünsche in Erfüllung gehen.

Als einer der wichtigsten Regisseure der DEFA verfilmte Heiner Carow (DIE LEGENDE VON PAUL UND PAULA, 1973) den gleichnamigen DDR-Kinderbuchklassiker von Benno Pludra als warmherziges Roadmovie, das unaufdringlich für Freundschaft und Solidarität plädiert.


FSK: ab 6, empfohlen ab 7
Land: DDR
Jahr: 1965/66
Regie: Heiner Carow
mit: Ralf Strohbach, Siegfried Höchst, Horst Drinda u. a.
Länge: 75 Min.
Sprache: deutsche Originalfassung

Teilen mit

 Zurück