Das Kunsthaus ist ein Ort für internationale Gegenwartskunst mit dem Schwerpunkt Fotografie im Crossover mit Literatur, gesellschaftspolitischen Themen und verwandten zeitgenössischen Disziplinen. Das Vermittlungsprogramm bietet unterschiedliche Zugangsmöglichkeiten zu den Ausstellungen und ermöglicht eine Verschränkung künstlerischer Praxis mit ihrer theoretischen Reflexion. Gefördert wird eine intensive Auseinandersetzung mit aktuellen Fragen des alltäglichen Lebens.

Das Kunsthaus ist wegen der Umbauarbeiten für die kommende Ausstellung aktuell geschlossen. Vernissage am 21.03.2024

Aktuelle Meldungen

  • Geschenktipps aus der Stardust-Ausstellung

    Für alle, die auf der Suche nach dem besonderen Weihnachtsgeschenk sind, gibt es hier einige Tipps.

  • Gemälde von Julia Bünnagel: auf einem goldfarbenen Grund steht in schwarzer Schrift das Wort Stardust

    Digitale Ausstellungsbegleitung zu "Who's Afraid Of Stardust?" im Kunsthaus und in der Kunsthalle Nürnberg

    Ab sofort online und kostenfrei für Sie abrufbar! Hier erfahren Sie interessante Details zu den Kunstwerken und Künstler*innen.

  • Frau im weißen Lederanzug mit großen Kopfhörern und neben ihr ein Polarbär

    Die 79. Ausgabe der Museumszeitung erscheint

    Online unter museumszeitung.de, als Beilage der Nürnberger Nachrichten oder zur Mitnahme in allen teilnehmenden Häusern informiert die Museumszeitung über aktuelle Ausstellungen in der Metropolregion.

     

  • Magazin zur Ausstellung "Who's Afraid Of Stardust?" ist erschienen

    Das Magazin zur Ausstellung "Who's Afraid Of Stardust? Positionen queerer Gegenwartskunst", die vom 21. Oktober 2023 bis 11. Februar 2024 im Kunsthaus und in der Kunsthalle Nürnberg zu sehen ist, ist erschienen.

  • Bestellen Sie den Kunsthaus Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

    Newsletter abonnieren